Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots

Die ein oder andere Zimmerpflanze ist sicherlich inzwischen auch bei euch eingezogen. Sind Pflanzen doch mittlerweile zum wichtigen Wohnaccessoire geworden. Damit sie auch wirklich schön zur Geltung kommen, ist der Topf in dem man sie präsentiert aber mindestens genauso wichtig.
Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots
Eigentlich kann jede Schüssel, Tasse, Kanne oder Topf, der euch gefällt verwendet werden.  Gerade Sukkulenten sind ziemlich anspruchslos und müssen nicht so häufig gegossen werden, daher überleben sie auch, wenn es kein Ablaufloch im Boden gibt...
Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots Und schöne Gefäße lauern überall. Vor kurzem hab ich diese Vase in einem Flohmarktladen für 2 € entdeckt. Damals war sie allerdings noch ziemlich kitschig bemalt, aber die Form und das modellierte Gesicht überzeugten mich. Daheim gab es dann erstmal einen Anstrich mit weißer Wandfarbe. Damit könnt ihr wirklich jedes Material streichen oder nur grundieren, wenn ihr später noch lackieren wollt.
Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots
Für Töpfe, die im Freien stehen, verwendet ihr einfach wetterfeste Fassadenfarbe. Sicher habt ihr noch irgendwo ein paar hässliche, terakotta farbene Plastiktöpfe herumstehen, die ihr so neu in Szene setzen könnt.
Urban Jungle Bloggers: Creative Plant Pots
....und zum Schluß fehlte nur noch die passende Frisur. Wie gefällt euch der Haarschnitt ?
 Wenn ihr auch Lust habt bei den Urban Jungle Bloggern mitzumachen, könnt ihr euch hier eintragen. Die aktuellen Themen werden euch dann jeden Monat rechtzeitig zugeschickt.

wallpaper-1019588
Knights of Sidonia: Neuer Anime-Film angekündigt
wallpaper-1019588
Worms Rumble, Recompile und vielversprechendere Indies angekündigt
wallpaper-1019588
„Lapis Re:LiGHTs“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro