Urban Decay Naked Ultimate Basics

Urban Decay präsentiert zum Herbst die neue Naked Ultimate Basics Palette, auf die viele von uns sehnsüchtig gewartet haben. Eine Lidschattenpalette mit 12 neuen matten Nude-Nuancen, die völlig anders sein sollen, als die Farben von Naked Basics und Naked 2 Basics. Da ich im Alltag total gerne neutrale Lidschatten trage und auch beide Naked Basics Palette besitze, war ich sehr gespannt, wie die neue Naked Ultimate Basics sein wird.

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Das Design der Urban Decay Naked Ultimate Basics Palette ist quadratisch, praktisch und schlank. Sie ist nicht ganz so schlicht wie die bisherigen Basics Paletten und auf jeden Fall ein toller Hingucker. Das Design kann durchaus ein Kaufgrund sein.

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Die Palette birgt 12 Nuancen, einen integrierten XXL-Schminkspiegel und einen doppelseitigen Pinsel. Urban Decay setzt auf 11 matte Töne und einen, der ganz leicht schimmert und sehr gut zum highlighten geeignet ist. Die Nuancen reichen von kühl bis warm. Es ist definitiv für jeden Hauttyp etwas dabei.

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Die Namen der Lidschatten sind zwar alle neu, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass die Farben schon eine gewissen Ähnlichkeit zu den anderen beiden Basics Paletten haben.

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Blow - helles, leicht schimmerndes Nude
Nudie - zartrosa, mattes Nude
Commando - helles, mattes Taupe-Braun
Tempted - sanftes, mattes Hellbraun
Instinct - mittleres, mattes Taupe-Braun

Urban Decay Naked Ultimate Basics

Pre-Game - sanftes, mattes Gelb-Beige
Extra-Bitter - dunkles, mattes Orangebraun
Faith - warmes, mattes Hellbraun
Lockout - neutrales, mattes Mittelbraun
Magnet - rauchiges, mattes Dunkelgrau
Blackjack - warmes, mattes Schwarz

Die Textur ist wie man sie von Urban Decay kennt. Die Lidschatten sind alle buttrig weich, mit einer sehr guten Farbabgabe und sie lassen sich sehr gut verblenden.

Preis: 51,00 € via Urban Decay

Fazit: Die Urban Decay Naked Ultimate Basics Palette bietet eine tolle Auswahl an Nude-Nuancen, mit denen man sehr schöne AMU's schminken kann. Ein Highlighter, ein matter Ton zum verblenden und dunkle Lidschatten für die Crease sind mit dabei. Die Farben sind insgesamt sehr schön gewählt und ich mag die Palette total gerne.

Wie gefällt euch die Urban Decay Naked Ultimate Basics Palette? Urban Decay Naked Ultimate Basics Urban Decay Naked Ultimate Basics

wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2
wallpaper-1019588
Talentless Nana: Startzeitraum bekannt + Promo-Video
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben
wallpaper-1019588
5 Vorurteile gegen über Zero Waste und dem plastikfreien Leben