Urban Decay Naked 3

[Beauty] Urban Decay Naked 3 Was habe ich darauf gegiert, dass die Naked 3 Palette von Urban Decay endlich wieder online erhältlich ist und dann war es endlich soweit... Beim Verkaufsstart im Dezember war ich nämlich leider zu langsam! Ich entdeckte sie wieder "in stock" bei Beauty Bay und mein Freund beschloss mir mit ihr ein Geschenk zu machen! Dankeschön Schatz...


[Beauty] Urban Decay Naked 3 [Beauty] Urban Decay Naked 3 [Beauty] Urban Decay Naked 3 Die Naked 3 Palette von Urban Decay wird in einer Kartonumverpackung geliefert, welche wirklich hübsch anzuschauen ist. Die Palette an sich besteht aus Metall und auf der gewellten Oberfläche befindet sich in goldenen Lettern der Name der Palette. Die Naked 3 ist recht schwer (ähnlich wie auch die Naked 2) und wirkt auf den ersten Blick schon sehr wertig. Im Inneren befindet sich (typisch für die Paletten von Urban Decay) ein Spiegel, der bei dieser Palette fast den gesamten Deckel einnimmt. Enthalten sind 12 Lidschatten, dazu dann gleich mehr. Neben den Lidschatten wird auch wieder ein Duo-Lidschattenpinsel mitgeliefert.
[Beauty] Urban Decay Naked 3 Nun aber endlich zum Wichtigsten: den 12 Lidschatten. Da jedes Kind einen Namen tragen muss, wurden auch bei der Naked 3 wieder alle Lidschatten mit einen spezifischen Namen gekennzeichnet. Diese wären (von links nach rechts): Strange, Dust, Burnout, Limit, Buzz, Trick, Nooner, Liar, Factory, Mugshot, Darkside und Blackheart.
[Beauty] Urban Decay Naked 3 [Beauty] Urban Decay Naked 3
Strange - matter Champagnerton (hebt sich leider von meinem Hautton kaum ab)
Dust - stark glitzerndes Rosé
Burnout - schimmerndes Altrosa
Limit - mattes bräunliches Rosa
Buzz - schimmerndes lilastichiges Rosa
Trick - schimmernder Bronzeton
[Beauty] Urban Decay Naked 3 [Beauty] Urban Decay Naked 3
Nooner - matter dunkler Rosenholzton
Liar - schimmerndes Hellbraun
Factory - schimmerndes Dunkelbraun
Mugshot - schimmerndes Beigebraun
Darkside - schimmerndes dunkles Graubraun
Blackheart - Schwarz mit rötlichem Glitzer
Und so gefällt sie mir:
Ich finde sie spitze! Die Farben sind wirklich wunderschön und ich besitze bisher auch nichts vergleichbares. Sicherlich ist die Naked 2 auch eine Palette voller Nudetöne, aber halt einfach nicht in diesen wundervollen Rosatönen. Einfach klasse... Die Pigmentierung der Farben ist, wie es ja auch von Urban Decay zu erwarten war, wirklich super! Die ganz hellen Töne heben sich jetzt von meinem Hautton bei den Swatches nicht so sehr hervor, aber tun der Qualität der Farben natürlich keinen Abbruch! Es ist alles dabei was das Mädchenherz begehrt, etwas zum Highlighten, etwas zum Schattieren, etwas Glitzerndes, Töne zum Verblenden... Ich bin happy!


wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Alanis Morissette
wallpaper-1019588
Malena Zavala: Zurückbeißen
wallpaper-1019588
Deutsche Steuerzahler arbeiten für die Alimentierung von Millionen Politiker, Beamte, Pensionäre und Migranten…
wallpaper-1019588
Fotohausaufgabe | Feb| ’20