Update: Apple gibt Verpflichtungserklärung ab

Nachtrag zum Artikel von heute Morgen (» zum Artikel):
Apple hat dem australischen Federal Court nun eine Verpflichtungserklärung mit dem folgenden Inhalt vorgelegt:

- Apple muss in ihren Werbeanzeigen, Online-Shops u.ä. folgende Erklärung hinzufügen: “This product supports very fast cellular networks.  It is not compatible with current Australian 4G LTE networks and WiMAX Networks”

- Die gleichen Angaben müssen auch bei Einzelhändlern sichtbar sein

- Apple muss alle Käufer des “iPad WiFi + 4G”, deren E-Mail-Adressen bekannt sind, zwischen dem 16. und dem 28. März 2012 kontaktieren, die in Punkt 1 genannte Erklärung beifügen und eine Rückgabemöglichkeit anbieten

Quelle: ACCC (» Link)

Alexander Goldberg
Berlin, 28. März 2012