Unvergessliche Reiseerlebnisse, die man in Kambodscha erleben sollten

Wenn Sie eine Reise nach Kambodscha machen, dann werden Sie unvergessliche Reiseerlebnisse haben. Kambodscha ist ein Land der Pagoden und Tempel, aber  in Kambodscha können Sie nicht nur die historischen Stätten wie zum Beispiel den Tempelkomplex Angkor Wat, Angkor Thom… sondern auch die schönen idyllischen Strände… beobachten.

Hier sind 5 Erfahrungen, die man in Kambodscha erleben sollten:

Den Berg Kulen entdecken

Kulen ist die erste Hauptstadt der Khmer und gilt als seit vielen Jahre ein heiliger Ort in Kambodscha. Aus diesem Grund sollten Sie hier Fahrrad durch den schönen und ursprünglichen Wald fahren. Auf dem Gipfel wird man einen ganz wunderbaren Blick haben und kann man auch den eindrucksvollen Wasserfall sehen.

Den Berg Kulen entdecken

Den Berg Kulen entdecken

Die Morgendämmerung auf dem Hügelgipfel Phnom Krom bewundern

Phnom Krom ist auch der Name eines Tempels in Angkor, Kambodscha. Hier gibt es viele Steine. Wenn Sie Phnom Krom besonders im Frühling besuchen, sollten Sie früh aufstehen, damit Sie nicht nur die frische Luft sondern auch die Morgendämmerung bewundern können. März oder April ist die beste Zeit für Touristen, um Phnom Krom zu besuchen.

Die schöne Morgendämmerung

Die schöne Morgendämmerung

Mit Fahrrad Angkor entdecken

Der Tempelkomplex Angkor wurde als Weltkulturerbe von UNESCO anerkannt und zieht viele Touristen an. Angkor Wat und Angkor Thom sind zwei wichtigsten Tempel  hier. Im Frühling ist der Weg nach Angkor gut mit Fahrrad zu fahren. Mit Fahrrad können Sie ganz wunderschöne Landschaften genießen. Außerdem kann man sich auch entspannen.

Der Tempelkomplex Angkor

Der Tempelkomplex Angkor

Einen buddhistischen Tempel besuchen

Der Buddhismus übt ein großes Einfluss auf Kultur von Kambodscha aus. Daher sollten Sie unbedingt ein buddhisches Tempel besuchen, um tief die kambodschanische Kultur kennen zu lernen. Einige Reiseziele dafür sind Sliver Pagode, Ta Prohm, Banteay Srei, Bayon… Sie sollten diese Tempel oder Pagoden im Frühling besuchen. Es ist sehr interessant für Sie, um hier die Meditation zu machen oder auch den Buddhismus kennenlernen.

Der Tempelkomplex Angkor

Der Tempelkomplex Angkor

Das Alltagsleben der Angehörigen erleben

Das Leben von Kambodschaner ist sehr typisch für das Leben im Südostasien. Es wird sehr interessant sein, zusammen mit Angehörigen zu leben. Sie können an vielen Aktivitäten mit ihnen teilnehmen, nämlich: Besen machen, Körbe flechten…

Das Alltagsleben in Kambodscha

Das Alltagsleben in Kambodscha

Fotos im Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang


wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022
wallpaper-1019588
[Manga] Tokyo Revengers [1]
wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten