Unterschied UNDERCUT - SIDECUT

Worin unterscheidet sich eigentlich ein Undercut von einem Sidecut?
Undercut
Um den Kopf herum werden über dem Ohr in geraden Linien die Haare abrasiert. Die Haare werden dabei meist auf in etwa einen Zentimeter gekürzt.
Auf diese Weise bleibt dann nur noch das lange Deckhaar stehen. Dabei ist vor allen Dingen darauf achten, dass die Linie wirklich gerade ist, da der Undercut sonst schnell unsymmetrisch wird und das schmeichelt wirklich keinem Gesicht.
Sidecut
Der Sidecut kommt dem Undercut zwar schon sehr nah, allerdings handelt es sich hierbei aber um eine asymmetrische Frisur, bei der die Haare nur einseitig abrasiert werden.
Die Rasur ragt beim Sidecut meist ein wenig mehr in das Deckhaar hinein, ist also auffälliger und extremer.
Unterschied UNDERCUT - SIDECUT
Der Sidecut ist eine sehr punkige Frisur, die zurzeit von vielen Prominenten und Stars getragen wird.
Ein wenig Mut zum Sidecut oder auch zum Undercut gehört aber schon dazu. Wer es sich aber erst einmal traut, eine solche Frisur zu tragen, wird mit Sicherheit alle Blicke auf sich ziehen.
Es grüßen,
Ihre FRISEURE HAIRLICH