Unter die Lupe genommen #13

Unter die Lupe genommen #13
Unter die Lupe genommen #13Das tolle Teil habe ich im Müller entdeckt und musste es natürlich als Badewannen-Freundin mitnehmen. Es gab noch andere Sorten, aber die hier hat mir von den Inhaltsstoffen am besten gefallen. Sonst bin ich ja der Dresdner-Essenz-Verfechter aber wenn man alles durchprobiert hat, muss natürlich auch was anderes her!
Gegen die Inhaltsstoffe kann man absolut nichts sagen. Die Inhaltsstoffe sind typisch für ein Badeprodukt. Natriumhydrogencarbonat ist uns auch als Soda oder Natron bekannt. Sobald es mit einer Säure (hier Zitronensäure) in Berührung kommt (im flüssigen Zustand), wird Kohlenstoffdioxid freigesetzt und demzufolge blubbert es ein bisschen im Wasser. Maisstärke ist verdickend und macht das Wasser leicht trüb. Ansonsten pflegende Kakaobutter, Mandelöl und beruhigendes Hibiskusextrakt. Parfüm ist auch üblich, aber Gott sei Dank relativ weit hinten.
Die Pflegewirkung war ziemlich stark. Ich habe die Hälfte des Sticks ins Wasser geworfen. Man merkt das Öl auf jeden Fall, auch nach dem Baden auf der Haut. Ich fand's nicht schlimm und der Duft war auch relativ angenehm. Für trockene Haut ist das Teil auf jeden Fall super! :)

wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Rezension: Königsfall - Die Geisel
wallpaper-1019588
20 Tipps für Zero Waste auf dem Festival
wallpaper-1019588
Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [24|19]