Unter 15.000 Euro der Hyundai ix20

Nur für Europa hat Hyundai das Modell ix20-Minivan herausgebraucht, der auf dem Kleinwagen i20 basiert. Dieses Modell soll für unter 15.000 Euro zu haben sein.

hyundai-ix201

Der ix20-Minivan hat einen Hexagonal-Kühlergrill und schwungvolle Scheinwerfer. Er ist 4,10 Meter lang und hat einen Radstand von 2,62 Meter. Der Innenraum ist sehr groß und auch variabel. Verschiebt man die Rückbank, hat man statt einem Volumen von 440 Liter großzügige 1.486 Liter.

Der Hyundai ix20 wird mit zwei Ottomotoren und einem Dieseltriebwerk angeboten. Das Basismodell ist ein 1,4 Liter-Vierventil-Vierzylinder mit 90 PS. Dieser hat einen Verbrauch von cirka 6 Liter und eine CO2-Ausstoß von 140 Gramm je Kilometer. Es gibt auch eine Spritspar-Variante blue mit Start-Stopp-Automatik und diese soll nur 5,6 Liter mit einem CO2-Ausstoß von 130 Gramm verbrauchen.

125 PS leistet der 1,6-Liter-Benziner und hat einen Verbrauch von 6,4 Liter Super. Dieses Aggregat gibt es auch als blue-Version, der 5,9 Liter verbraucht und 139 Gramm CO2 ausstößt. Bei diese Variante kann man wählen zwischen einem manuellen Sechsganggetriebe oder optional eine Vierstufen-Automatik.

Mit Common-Rail-Direkteinspritzung arbeitet der 90 PS starke 1.4 CRDi-Diesel und braucht laut Hyundai nur 4,5 Liter Kraftstoff. Nur 4,3 Liter verbraucht die blue-Variante und stößt 114 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Die Basisversion des ix20 1.4 Classic beginnt bei einem Preis von 14.690 Euro. 16.490 Euro kostet der billigste Diesel und besonders attraktiv ist die fünf Jahres Garantie inklusive Übernahme der Wartungskosten.


wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
Forza Horizon 4 Fortune Island im Test – Nordisch by Nature
wallpaper-1019588
Gemischter Haul
wallpaper-1019588
Dieser Publisher bringt Shin Chan nach Deutschland
wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.