Unsere Sturmglasstation in Kosta ist in Betrieb

Seit wenigen Tagen ist unsere Sturmglasstation im schwedischen KOSTA in Betrieb. Hier ist die erste Aufnahme:
Unsere Sturmglasstation in Kosta ist in Betrieb
Sie stammt vom 15.01.2017 mittag. Zu gleicher Zeit zeigt unser Sturmglas in ORREFORS dieses Aussehen:
Unsere Sturmglasstation in Kosta ist in BetriebObwohl es nur rund 25 km Entfernung zwischen ORREFORS und KOSTA sind, haben diese aus meteorologischer Sicht eine sehr hohe Bedeutung. ORREFORS liegt wesentlich näher am Kalmarsund und damit der Ostsee wie KOSTA. KOSTA befindet sich mehr oder weniger mitten auf dem im Durchschnitt 200 Meter hohen Plateau, welches sich von KALMAR im Osten kommend via NYBRO und ORREFORS auf besagte Höhe erhebt und dieses Niveau über VÄXJÖ hinweg bis zur Westküste Schwedens nahe HALMSTAD hält. Erst wenige Kilometer vor HALMSTAD geht aus aus Osten kommend steil auf Meereshöhe bergab.
Dieser Unterschied war gestern Abend sehr schön zu beobachten. Ich fuhr gegen 18:30 in KOSTA bei minus sechs Grad Kälte los. Als ich ORREFORS ankam verzeichnete das Thermometer eine Temperatur knapp unter Null. Auch auf den aktuellen Wetterkarten des schwedischen Wetterdienstes ist dieser Unterschied oft zu sehen. ORREFORS liegt eben direkt an der Kante des Hochplateaus. Sobald man auf der Strasse 31 nach NYBRO ist, kann man theoretisch beim Auto den Gang heraus nehmen denn man rollt nur noch gen NYBRO zu Tal.
So bin ich selbst auf die Ergebnisse der nächsten Tage und Woche gespannt und sage noch einmal den fleißigen Wetterbeobachtern in KOSTA danke.

wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass