Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Ab Januar 2014 bieten wir in der Villa Stuck eine ganz besondere Art von Führung an: mit dem Team Stuck werden unsere Museumsbesucher von jugendlichen Museumsexperten durch unsere Räume geleitet.

Hanna, Lisa, Zalla und Gul-Panna heißen unsere vier Museumsexpertinnen, die nun schon seit April im Rahmen unseres FRÄNZCHEN-Programmes und in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring der Stadt München in Sachen Kunstvermittlung ausgebildet werden.

Von unseren Museums- und Kunstpädagogen sowie Kuratoren angeleitet haben die vier Mädchen erfahren, was es bedeutet Künstler zu sein und sich einen Eindruck von der Arbeit im Museum verschafft.  Sie haben an einer Führung gearbeitet, in die neben der Vermittlung praktischer und theoretischer Inhalte rund um die Villa auch viel Schauspielkunst und Einfühlvermögen vonseiten der Jugendlichen mit einfließen. Das so erworbene Expertenwissen und die Ausbildung in die Techniken der Rhetorik und der Körpersprache sollen einen nachhaltigen Einfluss auf das Leben der Jugendlichen haben und integraler Bestandteil ihres weiteren Weges werden.

Nun ist es bald soweit: ab dem 31. Januar 2014 wird dieser “Performative Rundgang” gemeinsam mit dem Team Stuck zum festen Segment des Vermittlungsprogramms unseres Museums: jeden ersten Sonntag im Monat um 15.30 wird das Team Stuck unsere Besucher durch die Räume der Villa begleiten.

Im Folgenden ein paar Einblicke in die Generalprobe, die vergangenen Freitag mit Hanna, Lisa und Zalla stattfand:

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Noch eine kurze Teambesprechung mit Regisseur Martin Heindel und dann kann es losgehen mit der Führung: die Besucher werden im Vestibül empfangen.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Zalla führt vor, wie man zu Stein erstarrt, sobald man in die Augen der Medusa blickt.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Hanna und Lisa erklären Details zur Ausstattung des Empfangssalons, zu den Goldmosaiken und den preistragenden Möbeln, die Franz von Stuck selbst entwarf.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Lisa (in die Rolle von Ehefrau Mary versetzt) erklärt wie Franz ihr einen prachtvollen Sternenhimmel malte, um die Melodie der kreisenden Planeten darzustellen.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Gemeinsames Lieblingswerk der drei Mädchen ist der Wächter des Paradieses. Hanna erläutert mit Mimik und Wort, was es mit dem Bild auf sich hat.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Natürlich konnte Franz von Stuck nicht fehlen: in seine Rolle schlüpft Zalla, und erzählt von den glamourösen Partys, die in Rauchzimmer und Speisesaal stattfanden.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Ein Stockwerk weiter oben: Mary erzählt die Geschichte der Sünde – nicht ohne bezaubernd amerikanischem Akzent.

Unsere jüngsten Museumsexperten: Team Stuck

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns, Sie zur ersten Führung durch das Team Stuck am 31. Januar 2014 um 17 Uhr einladen zu dürfen.

Die Teilnahme kostet 2 € Unkostenbeitrag (zzgl. ermäßigtem Eintritt).

Team Stuck ist ein Projekt von FRÄNZCHEN, dem Kinder- und Jugendprogramm des Museums Villa Stuck in Kooperation mit dem Kreisjugendring München-Stadt. Mit freundlicher Unterstützung von be pART projects.

Fotos: Vivi D’Angelo


wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
BAG: Aufhebungsvertrag kann nicht widerrufen werden
wallpaper-1019588
Heilung durch Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
BAG: € 3.915,46 Entschädigung von kirchlicher Einrichtung aufgrund Benachteiligung wegen der Religion !
wallpaper-1019588
Für die Ohren: "Radio TEDDY - RABATZ DIE ZWEITE", die heißesten Family-Hits für den Sommer
wallpaper-1019588
Studie belegt: Mehrheit benötigt kein eigenes Auto mehr
wallpaper-1019588
gamescom 2019: Zu Gast bei: TaleWorlds – Mount & Blade II: Bannerlord
wallpaper-1019588
Schimanski warnt vor Loverboys, unsere Staatsmedien schalten schnell!