Unsere 6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner Bergen

Unsere 6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner Bergen 6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner BergenDas Glarnerland – ein Wanderland direkt vor der Haustür

Glarnerland – Wanderland

Hurra – es ist da: Das neue Glarnerland Magazin, in welchem wir euch unsere Lieblingswanderungen in den Glarner Bergen vorstellen dürfen! Das toll aufgemachte Heft widmet sich den vielen Möglichkeiten, wie ihr den Kanton Glarus – keine Stunde von Zürich entfernt – zu Fuss erkunden könnt und bietet euch viel Inspiration für euren nächsten Ausflug mit garantiert viel Platz in der Glarner Natur.

Die Glarner Berge vor der Haustüre

Ob #staycation oder #holistay – diesen Sommer bleiben wir zu Hause und geniessen unser Haus und unseren Garten, entdecken die umliegenden Regionen und schonen dabei Portemonnaie und Umwelt.

Familie Angelones unterwegs in BraunwaldHerrlich: Der Sommer in den Glarner Bergen

Verbringt man den Sommer in der Schweiz, gehören Ausflüge in die Berge einfach dazu. Wandern ist die ideale Beschäftigung, wenn die Temperaturen in die Höhe klettern und man nicht nur frische Luft, sondern auch etwas Abstand sucht. Wir werden diesen Sommer möglichst viel Zeit im Glarnerland verbringen und sowohl bereits bekannte Wanderungen und Aktivitäten nochmals unternehmen als auch Neues entdecken.

Unsere 6 Top-Tipps im Glarnerland

Im Magazin erzählen wir euch, wie und wo unsere Liebe für die Glarner Berge entstand, wie die Kinder vieles verändert haben und wie sich der Kreis nun langsam schliesst. Auch haben wir für euch die besten Tipps für Familienwanderungen im Glarneland zusammengestellt:

1. Auf Spurensuche – der Zwerg-Bartli-Erlebnisweg Braunwald

6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner BergenTidis Hüsli: Ob Zwerb Bartli hier ist?

Unsere allererste Familienwanderung führte uns nach Braunwald. Unsere Mission: den legendären Zwerg Bartli finden. Ihn auf dem mit vielen Naturspektakeln gesäumten Weg zu suchen, stellt ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie dar. Mehr zum Zwerg Bartli Weg und zu Braunwald als Familiendestination findet ihr in unseren zahlreichen Beiträgen:

Must Do’s in Braunwald – die besten Winter-Aktivitäten für Familien

2. Der Weg ist das Ziel – der Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland

6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner BergenTolles Ausflugsziel zuhinterst im Glarnerland: Der Spiele- und Erlebnisweg

Auf dem Weg zu unseren vielen Abenteuern im Glarner Hinterland haben wir den Spiele- und Erlebnisweg entdeckt und uns mit einem Abenteurer-Set ausgestattet entlang der Linth auf eine Entdeckungsreise über zehn Stationen gemacht. Immer mit dabei: Eichi, das Spielweg-Maskottchen. Der Weg ist ein tolles Ausflugsziel, das man mit einer Zugfahrt Zürich–Linthal oder gleich mit einem Abstecher nach Braunwald verbinden kann. Mehr dazu in unserem Beitrag:

Ferienprogramm: Spiele- und Erlebnisweg Glarnerland

3. Die Fantasiewelt der Kinder – Zirkus Mugg

Auf unseren Zugfahrten zwischen Zürich und Linthal ist uns stets der legendäre Zirkus Mugg, der in Betschwanden am Industrieweg liegt, in die Augen gestochen. Unsere Buben waren fasziniert von dieser Zirkusstadt, die sie aus dem Zugfenster bestaunten. Den familiären Zirkus, wo Kinder und Erwachsene wie echte Artisten trainieren, konnten wir leider nie besuchen. Auch ergab sich für unsere Buben nie die Gelegenheit, an einem der Kinderzirkuslager teilzunehmen und in einem Zirkuswagen zu übernachten. Der Zirkus Mugg ist ein lohnenswerter Wanderabstecher und vielleicht wandert manch kleiner Wanderer auch in die Zirkusmanege, wo im Sommer übrigens auch Kinderzirkuslager stattfinden. Mehr dazu auf www.mugg.ch

 4. Spielerisch lernen – der Riesenwald in Elm

Das Wandern wird für Kinder spannender, wenn darum herum eine Geschichte existiert. Deshalb lieben Kinder Themenwege. Unterwegs auf dem Riesenwaldweg haben die Geschichten, die wir unseren Buben rund ums Martinsloch erzählt haben, dank dem sagenumwobenen Riesen Martin ein Gesicht bekommen. Über 17 Stationen machten sie als kleine Naturforscher kletternd, balancierend oder musizierend lehrreiche Beobachtungen und erfuhren dabei vieles rund um die beeindruckende Bergwelt des UNESCO-Welterbes Tektonikarena Sardona. Mehr dazu auf www.riesenwald.ch

5. Tiere und Fabelwesen – der Skulpturenweg im Niederurner Täli

Wir sind grosse Tierliebhaber. Insbesondere der Jüngere, der stets mit seiner Fotokamera unterwegs ist, fotografiert gerne Tiere. Auf dem Skulpturenweg im Niederurner Täli konnte er zwar keine echten, dafür aber umso einzigartigere Exemplare entdecken. Auf der Rundwanderung im versteckten Glarner Hochtäli begegnet man über vierzig verschiedenen, mit einer Motorsäge erschaffenen Tier- und Fabelskulpturen aus Holz. Mehr dazu auf www.niederurnertaeli.ch

6. Herzstück in jeder Hinsicht – Mettmen Alp

Unsere Jungs hegen nun den Wunsch, eine «richtige» Bergtour zu unternehmen. Mit Übernachtung in einer SAC-Hütte. Für unser erstes gemeinsames Hüttenabenteuer werden wir mit unseren Jungs an genau jenen Punkt zurückkehren, wo vor Jahren unsere eigene Glarner Bergliebe ihren Anfang genommen hat: auf die Mettmen Alp. Die Mettmen Alp ist das Herzstück des Freibergs Kärpf, dem ältesten Wildschutzgebiet Europas, und ist mit Bus und Luftseilbahn ab meinem Heimatort Schwanden erreichbar. Mehr dazu auf www.mettmen-alp.ch 

 6 Top-Tipps für Wanderungen in den Glarner BergenDas Glarnerland

Den vollständigen Beitrag zu unseren Erlebnissen im Glarnerland sowie alle Details und wichtigen Informationen zu den vorgestellten Wanderungen findet ihr im Magazin – studiert ihn in Ruhe und lasst euch inspirieren, das Glarnerland zu entdecken. Im Magazin findet ihr nicht nur Ausflugstipps, sondern auch viele spannende Hintergrundgeschichten, Firmenportraits und witzigen Fakten rund um den Kanton Glarus.

Wenn ihr mögt, könnt ihr im neuen Glarner Wanderland blättern oder das Heft gleich kostenlos bestellen.

Hat euch dieser Beitrag gefallen? Ihr könnt ihn auf Pinterest pinnen und ihn zu einem späteren Zeitpunkt (wieder) lesen – hier ist euer Pin:

Hurra - es ist da: Das neue Glarnerland Magazin, in welchem wir euch unsere Lieblingswanderungen in den Glarner Bergen vorstellen! Das Heft widmet sich den vielen Möglichkeiten, wie ihr den Kanton Glarus - keine Stunde von Zürich entfernt - zu Fuss erkunden könnt und bietet euch viel Inspiration für euren nächsten Ausflug mit garantiert viel Platz in der Glarner Natur. Wir haben für euch 6 Top-Tipps für Wanderungen mit der Familie in den Glarner Bergen zusammengestellt.

Weitere familienfreundliche Glarnerland-Tipps findet ihr nachfolgend:

  • Must Do’s in Braunwald – die besten Winter-Aktivitäten für Familien
  • Eine Nacht in der Jurte: Ein Geburtstagsfest der anderen Art
  • Oberblegisee: Familienwanderung zu einem mystischen Kraftort
  • Skifahren in Elm: Eine Auszeit im Schneesportparadies
  • Mit Kindern an der Viehschau in Glarus
  • Die Glarner Pastete: Die Königin der Glarner Spezialitäten
  • Fridolinsfeuer: Von Zigis und vom Zigerschlitz
  • Ein Tag in Schwanden

Weitere Ideen für Ausflüge und Reisen mit Kindern findet ihr in unserer Rubrik Unterwegs als Familie.

Unsere Top-Tipps Wanderungen Glarner Bergen


wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]