Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018

Wochenende. Und ich war schon um 07.05 wach und konnte nicht mehr einschlafen. Gegen 08.00 kam der Wildfang ins Schlafzimmer, kuschelte sich eine Weile an mich und ging dann in sein Zimmer spielen. Legogeräusche. Ich hörte nur Legogeräusche.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Überraschung!

Als wir runter in die Küche kamen, folgte gleich das nächste Trauerspiel.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Meine wunderschönen Tulpen

Verdurstet. Grünen Daumen? Hab ich.

Danach fuhren wir ins Schwimmbad. Wir testeten eins, in dem wir noch nie waren und es gefiel uns echt gut dort. Allerdings war es brechend voll. Das mag ich nicht. Ich gehe ja eh nicht so gern ins Schwimmbad und wenn man da so gequetscht im Planschbecken hängt… Na ja.

Pusteblume hasst Wasser ja. Genau deswegen wollen wir jetzt öfter schwimmen gehen, damit der Sommerurlaub nicht wieder zum Desaster wird. Ich nahm sie dann irgendwann auf den Arm und ging mit ihr ins große Becken. Sie wollte zuerst nicht und krallte sich krampfhaft an mich. Doch dann fing sie tatsächlich an zu lachen und Spaß zu haben. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Lesen und… Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018…Lego spielen

Danach waren wir alle platt. Während wir gelesen und gespielt haben, ging Papa noch ein paar Teile einkaufen und brachte anschließend Pommes mit. Und einen Chickenburger für Mama.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Mein Soulfood: Pommes Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Chickenburger

Als die Kinder im Bett waren, schauten wir unsere Serie weiter. Zu Beginn der zweiten Folge machte ich dann aber schlapp.

Am nächsten Morgen fand ich meinen Sohn nicht etwa in seinem Bett. Nein – er hatte sich ein Schlaflager unterm Fenster eingerichtet.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Wer braucht schon ein Bett?

Am Vormittag haben die Kinder dann aus den Esszimmerstühlen einen… äh… Tunnel gebaut.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Stuhl-Tunnel

Nach dem Mittagessen waren wir mit meinen Eltern im Naturschutzgebiet Brachter Wald zum Spaziergang verabredet. Überraschenderweise stieß mein Bruder mit seiner Familie ebenfalls dazu. Schon letzte Woche waren wir hier. Doch heute bot sich uns ein ganz anderes Bild. Der Sturm am Donnerstags hat etliche Bäume entwurzelt.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Orkan Friederike hat ordentlich sein Unwesen getrieben

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018

Trotzdem war es ein schöner – wenn auch etwas zu lang geratener – Spaziergang.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018

Wir haben einige Hirsche gesehen.

Ein Rudel Hirsche

Wir hofften auch endlich einmal auf die Wildpferde zu treffen, die sich in einem großen eingezäunten Areal aufhalten. Bis wir dann sahen, dass der Zaun an einer Stelle kaputt war. Die Pferde können nun wer weiß wo sein.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Weit und breit keine Wildpferde zu sehen… Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Nicht mal… Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018…von der Aussichtsplattform aus. Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Der Wildfang fand es trotzdem toll dort oben.

Wir hatten also kein Glück.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Nach einer Weile Ausblick genießen… Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018…geht es wieder runter.

Gelohnt hat es sich trotzdem. Es ist einfach schön hier. Nachdem die Kinder noch ein paar Mal den Hügel rauf und runter gelaufen sind, traten wir zügig den Rückweg an.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Rauf und runter… Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Welchen Weg gehen wir nächstes Mal?

Zu Hause war es schon bald Zeit fürs Abendessen.

Unser Wochenende in Bildern 20./21.01.2018Hauptsache Fruchtzwerg

Und jetzt? Gute Nacht!


Alle WiB findet Ihr bei Susanne von Geborgen wachsen.


wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen