Unser buntes Wochenende

Die Wochenenden vergehen immer wie im Flug. Unseres war dieses mal etwas zerstreut. Aber dennoch wunderschön =) Wir haben euch wieder einige Fotos mitgebracht. Nur dieses mal (leider) fast nur in Handy Qualität. Ich wünsche euch viel Spaß mit unserem Wochenende =)

Samstag Mittag wurde Leonardo von Oma und Opa zur Übernachtung abgeholt. Die Zeit am Morgen bis dahin haben wir genutzt um in unseren Pop-up Büchern Die Raupe NimmersattPeter Pan und Elmar zu stöbern. Wir lieben Pop-up Bücher und werden unsere Sammlung demnächst noch um einige tolle Bücher erweitern =)Unser buntes WochenendeDanach haben wir noch ein paar runden unser V-tech Puzzle zusammen gesteckt. Leonardo liebt Puzzle und durch den Soundeffekt bei diesem Elektro Puzzle macht ihm das ganze natürlich noch mehr Spaß =) Wir haben unseres von Freunden zum 2. Geburtstag von Leonardo bekommen.

Unser buntes Wochenende

Danach haben seine geliebten Ostheimer Tiere noch einen neuen Platz zum Übernachten bekommen =)

Unser buntes Wochenende

Und dann ging es auch schon an das Koffer Packen was er ganz alleine gemacht hat =) Die Vorfreude auf Oma und Opa war riesig. Ich hatte euch ja auch ein Foto in Instagram geposted. Er saß mit umarmten Koffer in der Hand und hat gewartet *lach*Unser buntes WochenendeAb hier verlaufen unsere Fotos nun zweigleisig =) Oma hat von Leonardos Tag ein paar Handy Fotos gemacht diese hat sie uns über Whats app immer zukommen lassen =) Unser buntes WochenendeErst gab es einen Besuch auf dem Spielplatz und danach ein kleines Stärkungs Picknick =) Ich hatte euch mal erwähnt das Leonardo ein sehr schlechter Esser ist. Jedoch isst er und draußen an der Luft viel besser als Zuhause. Und so versuchen wir das immer gut zu nutzen.

Unser buntes Wochenende

Danach ging es in die Stadt zum einkaufen und spazieren =)

Unser buntes Wochenende

In der größeren Stadt benutzen wir meistens noch ein Buggy für Leonardo. Wir wohnen in einer kleineren Stadt und hier läuft er jeden Weg. Der Buggy ist meist nur für größere Touren im gebrauch. Bis wann saßen eure Kinder noch im Buggy?

Unser buntes Wochenende

In der Zeit kamen bei uns Zuhause einige Pakete an, dass Größte davon von meinen Schwiegereltern aus Kroatien.  Eine menge Fleisch aus Eigenherstellung als Inhalt. Ich liebe Speck und Wurst, daher habe ich mich glaub am meisten über das Paket gefreut =)Unser buntes WochenendeUnd Lieblingssüßigkeiten für Leonardo und den Papa haben natürlich auch nicht gefehlt. Die Gummiwürmer heißen übrigens wie ich =P

Unser buntes Wochenende

Ein weiteres Päckchen war von Holzfarm. Hier habe ich ein paar Tiere von Holztieger für Leonardos Osterkorb bestellt. Übrigens gibt's aktuell 15% Rabatt bei Holzfarm mit dem Code ,,OSTEREI''Unser buntes WochenendeIch hab nämlich auch noch mal eine große Bestellung aufgegeben. Unteranderem mit einem Geburtstagsgeschenk für Leonardo =)

Unser buntes Wochenende

Auch unsere tollen Snoozy Shirts von Funky4Kids haben den Weg zu uns gefunden =) Ich habe mich total in die Marke verliebt. Ich kannte sie bis dato nicht aber dafür freue ich mich umso mehr auf viele neue Kollektionen =) Und für Leana gab es tolle Strümpfe von Fräulein Prusselise.Unser buntes WochenendeBei Jaettefint habe ich im Sale zugeschlagen und diese zwei süßen Maxomorra Kleidern nicht Nein sagen können =) Ich liebe den Schnitt dieser Kleidchen.Unser buntes WochenendeUnd mein absolutes -Kauf Lieblingsteil- (ich hab es euch ja schon in Facebook geposted) ist dieser Mumin Body für Leana. Ich habe mich absolut in ihn verliebt! =) Ich liebe die Mumins! Bei Jättefint gibt es einiges an Mumins Kleidung zu ergattern.Unser buntes Wochenende
 Da wir Abends ohne Leonardo waren habe ich auch nicht wirklich Lust zum kochen gehabt und wir haben uns Rustipanis in den Ofen geschoben. Und das erzähle ich euch weil, die so unglaublich lecker sind! Eigentlich bin ich nicht der Fan von dieser fertig Tiefkühl Kost. Aber die sind wirklich sehr lecker =) Müsst ihr umbedingt mal probieren!Unser buntes WochenendeDen Abend haben wir dann am Fernseher ausklingen lassen =) Leonardo hat uns richtig gefehlt...Unser buntes WochenendeAm Sonntag Morgen waren wir dann mit Freunden ausgiebig Brunchen und die ,,kinderfreie'' Zeit etwas genießen. Den Leana war in der Zeit mit der Oma im Gottesdienst.Unser buntes WochenendeEs kommt nicht oft vor das wir ohne Kinder Unterwegs sind, weil wir alle so verschiedene Arbeitszeiten haben und somit niemanden für die Kinder haben. Umso mehr genießen wir es, wenn mal der Fall Eintritt =)

Unser buntes Wochenende

Mittags ging es dann zu viert weiter in den Garten meiner Cousine. Dort waren wir bei sonnigen aber trotzdem etwas kühlen Wetter zum Grillen eingeladen.Unser buntes WochenendeLeonardo hat man schon angemerkt das er etwas Kroki war, denn bei Oma und Opa darf man ja immer all die tollen Dinge die man Zuhause nicht darf.

Unser buntes Wochenende

Süßigkeiten essen bis zum Umfallen, ganz spät schlafen gehen und noch ganz viel andere tolle Dinge =) Es wird dem ein oder anderem von euch bestimmt Bekannt vorkommen.

Unser buntes Wochenende

Leana tat die frische Luft sehr gut. Sie hat die meiste Zeit in der Sonne geschlafen und wenn sie mal wach war hatte sie nur Augen für Ihre Raupe

Unser buntes Wochenende

Nach einem gemeinsamen Essen gab es noch leckeren Himbeerkuchen =) Abends Zuhause angekommen ging Leonardo nach dem Baden freiwillig ins Bett *lach*

Unser buntes WochenendeUnser buntes Wochenende

Ich hoffe euer Wochenende war genau so schön Was habt ihr tolles gemacht? =)  Wie war das Wetter bei euch? =)Eure kiki

wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
TEUFLISCH: Im Genre Horror angelangt! #ResidentEvil
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 11: New York schafft Platz für die Toten
wallpaper-1019588
Theater als Schrei(n) ¶
wallpaper-1019588
Verkehrte Welt – Steuerzahler freuen sich über höhere Staatsschulden, Sparer freuen sich über ihre Haftung für die EU