unnuetzer Adventskalender: Rezept: Haferflockenplätzchen

Hohoho ihr da draußen, 
heute möchte ich euch ein Rezept für meine Lieblingsweihnachtskekse vorstellen: Haferflockenplätzchen
Was ihr braucht:
  • 125g kernige Haferflocken
  • 60 g Margarine
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
Und so geht's:
Zunächst röstet ihr die Haferflocken in einer Pfanne, und gebt ganz zum Schluss einen Eßl. Zucker hinzu. Dieses Gemisch muss nun abkühlen.In der Zeit rührt ihr die Margarine, den Zucker, den Zimt und das Ei schaumig. Dann gebt ihr nach und nach das Mehl und das Backpulver unter den Teig.Das gleiche macht ihr mit den Haferflocken.unnuetzer Adventskalender: Rezept: HaferflockenplätzchenJetzt einfach nur noch mit einem Teelöffel kleine Haufen auf dem Backblech verteilen, und diese dann bei ca. 180° 10-15 Minuten backen.unnuetzer Adventskalender: Rezept: Haferflockenplätzchen Und fertig

Ich liebe diese Kekse! Sie sind so einfach zu machen, man veranstaltet keine große Schweinerei, und hat trotzdem tolle Kekse.Kleiner Tipp: Lebkuchegewürz macht sich auch sehr gut im Teig! 

Was sind eure liebsten Kekse in der Weihnachtszeit?

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte