Unglaublich DHL - eine wahre Geschichte

Unglaublich DHL - eine wahre Geschichte
Getreu dem Motto was lange währt, wird gut freuten sich unsere Kunden wie wir, dass nun endlich die lang ersehnten Winterstiefel von Topaz of Norway zu uns auf dem Weg waren. Mit dem Ziel, diese nach eintreffen unsererseits sofort in den Versand zu geben. So jedenfalls der Plan!
Unglaublich DHL - eine wahre GeschichteNun passierte "dank" DHL Express, das ist die DHL Sparte die sich gern mit Fedex misst, dies: Topaz of Norway gab letzte Woche zwei Pakete in den Transport gen Orrefors. Termin gerecht lag uns letzten Freitag morgen die Freigabe des schwedischen Zoll vor. Termin gerecht stand gestern das qietsch gelbe DHL vor unserer Tür und lieferte aber nur ein von zwei Paketen an. Wie mal wieder das Lesegerät des DHL Fahrers nicht funktionierte.

Keine Spur von dem zweiten Paket!

Die DHL Hotline meinte daraufhin angesprochen nur, dass sie dies wundere. Lt. Unterlagen waren in Malmö beim Zoll noch beide Pakete vorhanden. Nun sind wir mal gespannt, was jetzt passiert. Im Verlauf des letzten Jahres hatten wir auf der Strecke Topaz of Norway - Balticproducts.eu in Orrefors schon mehrfach genau dieses Problem. Man also nicht mehr von dem berühmten Einzelfall sprechen kann. Bleibt nur zu sagen:

Langsam ist mal genug liebe DHL!


Unglaublich DHL - eine wahre Geschichte

wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv