Ungarn-Krise: Forint auf Allzeit-Tief

Die Talfahrt der ungarischen Währung Forint hält an. In der ersten Januar-Woche notierte der Forint auf einem Allzeit-Tief. Als Grund wird die unberechenbare Wirtschafts- und Finanzpolitik der Regierung Orban genannt. Wie geht es weiter mit Ungarns Währung? Und welche Prognosen gibt es für Euro und Dollar in 2012?
Der Euro-Crash kommt - Wie Sie als Anleger sicher durch die Krise kommen
Ungarn-Krise: Forint auf Allzeit-Tief

wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Mehr Mut zum ersten Schritt
wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
Neuer Trailer zum Live-Action Film von Bleach enthüllt den Theme-Song
wallpaper-1019588
BRONX COLORS Macchiato Palette
wallpaper-1019588
Weder Hartz-4 noch ein Grundeinkommen ist geeignet die Probleme zu lösen, sondern nur eine der Masseneinwanderung angepassten Sozialreform
wallpaper-1019588
Einfaches Herzerl-Goodie