Unfall Speyer

Unfall Speyer – Polizisten von PKW angefahren und schwer verletzt Unfall Speyer (ots/DAS) – Schwere Verletzungen erlitt ein 33 Jahre alter Polizeibeamter bei einem Unfall Speyer am frühen Mittwochmorgen, den 18. Januar. Wie die Polizei mitteilte, war der Beamte damit beschäftigt nach einem Wildunfall die Fahrbahn zu markieren. Schwer verletzt wurde ein 33-jähriger Polizeibeamter bei einer Unfallaufnahme in der Schifferstadter Straße. Er war gerade dabei, nach einem Wildunfall Spuren auf der Fahrbahn abzukreiden, als er voneinem in Richtung Schifferstadt fahrenden Mitsubishi Colt erfasst wurde. Zur Unfallzeit trug er eine Warnweste, der Streifenwagen war in unmittelbarer Nähe mit eingeschaltetem Blaulicht abgestellt.

Der Beitrag Unfall Speyer erschien zuerst auf Nachrichten und Filme.


wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Mit ätherischen Ölen durch den Sommer
wallpaper-1019588
AEMET erhöht die Regen-Prognosen von 180 auf 300 l/m2 in 12 Stunden auf dem Mittelmeer und den Balearen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Meine Mutter wird heute 70 Jahre wie wunderbar
wallpaper-1019588
Merkel ist und bleibt eine Beleidigung für den gesunden Verstand
wallpaper-1019588
WARMER SUPPENZAUBER FÜR KALTE TAGE! Cremige Maissuppe mit unseren liebsten, knusprigen Käse-Scones
wallpaper-1019588
Zoku Owarimonogatari läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2019