Unfall Osterburken

Unfall Osterburken – Biker erleidet bei Frontalkollision lebensgefährliche Verletzungen

Unfall Osterburken (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Osterburken im Neckar-Odenwald-Kreis am Samstagabend auf der L 1095 zwischen Rosenberg und Osterburken erlitt am Samstag ein 24 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteile, war der Biker auf der L1095 unterwegs und wollte einen vorausfahrenden Pkw überholen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 3er BMW.

Schwerer Unfall nahe Bartelsdorf

Schwerer Unfall nahe Bartelsdorf

Mehr Bilder 42-jähriger kommt bei Unfall Landkreis Regensburg ums Leben

42-jähriger kommt bei Unfall Landkreis Regensburg ums Leben

Mehr Bilder Junge Frau kommt bei Unfall in München ums Leben

Junge Frau kommt bei Unfall in München ums Leben

Mehr Bilder 1/23

Beim Bremsen kam er zu Fall und stieß anschließend mit dem BMW Motorrad frontal zusammen. Durch den Sturz kam der Zweirad-Fahrer unter dem Pkw zu Liegen und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der Kradfahrer erlitt lebensgefährliche Blessuren und wurde in eine Klinik gebracht. Die Insassen des BMW erlitten alle einen Schock. Die hat die Ermittlungen zum Unfall Osterburken aufgenommen.

Der Beitrag Unfall Osterburken erschien zuerst auf Nachrichten.