Unfall Meckenheim gestern – Biker tödlich verletzt

Unfall Meckenheim gestern

Unfall Meckenheim gestern (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Meckenheim gestern Mittwochmorgen erlitt ein 58 Jahre alter Motorradfahrer tödliche Verletzungen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein 54 Jahre alter Autofahrer auf der Landesstrasse L261 aus Richtung Meckenheim kommend in Richtung Röttgen unterwegs. Der Pkw-Fahrer wollte dabei auf die Autobahn A565 abbiegen. Zeitgleich fuhr der Biker von Röttgen in Richtung Meckenheim.

Unfall Meckenheim L261 – Kradfahrer von Auto erfasst

Dabei wurde der Kradfahrer beim Unfall Meckenheim Röttgen aus unbekannter Ursache von dem Pkw erfasst. Der Biker kam zu Fall und erlag trotz notärztlicher Versorgung seinen schweren Verletzungen am Unfallort. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca. 10:45 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat 2 dauern an.

Höhe: 164 m Einwohner: 4424 (31. Dez. 2014)[1] Eingemeindung: 1. August 1969 Postleitzahl: 53125 Vorwahl: 0228


wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Sag mir, wo die fetten Kinder sind
wallpaper-1019588
Brandnoozbox Februar
wallpaper-1019588
Die Taten des heute politisch und medial hofierten Linksterrorismus…
wallpaper-1019588
Fall Guys: Ultimate Knockout - Neue Dokumentation wirft einen Blick auf die Entwicklung
wallpaper-1019588
Feldsalat – Genuss Blatt für Blatt