Unfall Karlstadt

Unfall Karlstadt – 39-jähriger bei Kollision mit LKW tödlich verletzt

Unfall Karlstadt (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt ein 39 Jahre alter Autofahrer am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2435 zwischen Wiesenfeld und Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) bei der Kollision mit einem LKW bei dem Unfall Karlstadt heute. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 45-jähriger Lkw-Fahrer mit einem mit Langholz beladenen Gliederzug aus einem Flurbereinigungsweg auf die St2435 in Richtung Karlstadt einfahren.

Noch während des Abbiegevorgangs nach links kam aus Richtung Karlstadt ein 39-jähriger Skoda-Fahrer. Ihm gelang es offenbar nicht mehr sein Fahrzeug noch vor dem Lkw zum Stehen zu bringen. Der Mann aus dem Landkreis Main-Spessart geriet von der Seite unter den Anhänger des Gespanns, wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb kurze Zeit später an der Unfallstelle.

Unfall Karlstadt heute – Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen

Die Ermittlungen zu Unfallursache und dem Hergang führt die Polizeiinspektion Karlstadt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde auch ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Staatsstraße 2435 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Neben den Beamten der Polizeiinspektion Karlstadt befanden sich auch die Feuerwehren aus Karlstadt, Karlburg, Steinbach und Wiesenfeld mit

Der Beitrag Unfall Karlstadt erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching