Unfall Boxberg

Unfall Boxberg – Beifahrerin kommt bei Frontalkollision ums Leben

Unfall Boxberg (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt eine junge Frau bei einem Unfall Boxberg (Main-Tauber-Kreis Boxberg) auf der Bundesstraße 292 am Sonntagmorgen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-jähriger mit seinem Mercedes von Schweigern in Richtung Boxberg auf der B 292 unterwegs. Dabei überholte der junge Mann mehrere Fahrzeuge. Dies obwohl ihm ein VW Golf einer 22-jährigen entgegen. Kurz vor Boxberg kam es dann zu der folgenschweren Frontalkollision der beiden Fahrzeuge.

Unfall Boxberg – 28-jähriger überholt trotz Gegenverkehr auf der B292

Für die Beifahrerin im Golf kam jede Hilfe zu spät und sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Die Fahrerin des VW und die insgesamt vier Insassen des Mercedes, alle 18 Jahre alt, wurde mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst mit zehn Fahrzeugen, drei Notärzten und 18 Helfern sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Boxberg und Schweigern mit fünf Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften am Unfallort. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße bis gegen 02.45 Uhr voll gesperrt werden.

Der Beitrag Unfall Boxberg erschien zuerst auf Autounfallnachrichten.


wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Zweierlei Maß
wallpaper-1019588
Foto: Sonnenuntergang hinter der Burg Lüdinghausen
wallpaper-1019588
Interior – Trockenblumentrend ungebrochen – farbloser Farn
wallpaper-1019588
Rezension: Scythe. Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman