Unfall Bocholt-Barlo

Unfall Bocholt-Barlo – 43-jähriger kommt bei Kollision mit Baum ums Leben

Unfall Bocholt-Barlo (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt ein 43 Jahre alter Autofahrer bei einem schweren Unfall Bocholt-Barlo (Landkreis Borken) am Freitagabend. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem PKW von Rhede kommend in Richtung Bocholt-Barlo unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab prallte dort gegen einen Baum.

Unfall B239

Unfall Bocholt-BarloUnfall B239 /Höxter (ots/DAS) – Glücklicherweise unverletzt blieb ein 28 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall B239 … 0 0

Unfall Rheinzabern

Unfall Bocholt-Barlo Drei Verletzte sind die Bilanz eines Unfall Rheinzabern am Donnerstagabend auf … 0 0 1/33

Hierdurch wurde das Fahrzeug so gedreht, dass es mit der Fahrerseite vor einen zweiten Baum prallte und dort zum Stillstand kam. Die Person wurde eingeklemmt und verstarb trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen an den erlittenen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird mit etwa 12000 Euro angegeben.

Der Beitrag Unfall Bocholt-Barlo erschien zuerst auf Nachrichten.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte