Unerlaubtes Ankern vor Mallorca

So kann man es auch machen um sich die teuren Kosten für Ankerplätze in den Häfen und Marinas auf Mallorca zu sparen. Mehr als 1.000 Schiffe, meist kleinere Boote und Yachten, liegen unerlaubterweise in Buchten vor Mallorca. Zum einen schmälert dies die Einnahmen der Hafenbetreiber, vor gravierender ist jedoch der Schaden für die Unterwasserwelt und das Ökosystem.

Beim Ankern (zer)stören die Boote und Yachten das empfindliche Ökosystem des Meeres, insbesondere Seegräser werden zerstört oder in Mitleidenschaft gezogen. Aus diesem Grund fordern Naturschützer, aber auch die Hafenbetreiber ein härteres Vorgehen durch die verantwortlichen Behörden.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten