Undergroundzeitungen

UndergroundzeitungenUntergrundzeitung Kaleme in einer Bank
Im Iran haben viele Familien Internet und Satellitenschüssel. Dass sie über aktuelle Nachrichten informiert sind, ist klar. Was ist aber mit denjenigen, die diese Möglichkeiten nicht zur Verfügung bereit haben? Die Aktivisten der grünen Bewegung haben bereits nach der Entstehung der grünen Bewegung angefangen, durch Verteilen von Flyer, Zeitungen und CDs dafür zu sorgen, dass auch
diejenigen die kein Internet zu Hause haben,  über die aktuellen Ereignissen informiert werden. Die Frage ist, in welchem Umfang sie verbreitet werden. Das Foto oben finde ich in diesem Zusammenhang doch beeindruckend.
Ich persönlich weiß von zwei solchen Zeitungen die momentan auf DINA4-Format im Internet zur Verfügung stehen. Die eine ist Kaleme, von der Mousavi-nahen Webseite Kaleme. Die andere ist eine Studentenzeitung von der Studenten-Webseite daneshjoonews. Beide werden seit ungefähr einem Monat publiziert.
 

wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Frontalzusammenstoß auf der Straße von Campos nach Colònia de Sant Jordi
wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
The Drums: Selbstbehauptung
wallpaper-1019588
Karen O vs. Danger Mouse: Kreativität im Quadrat
wallpaper-1019588
Schnelle Feierabend-Pasta mit Erbsen und Crevetten
wallpaper-1019588
Brexit-Vertrag vom britischen Parlament abgelehnt