Und was ist mit Dir … ?

Endlich Freitag Abend ... pfuh, Du hast die
ganze Woche Gas gegeben.

In Deinem Business, Deinem Job, dann hast Du
Dich vielleicht noch um die Kinder gekümmert,
dafür gesorgt, dass zu Hause nicht alles aus
dem Ruder läuft.

Doch, man kann Geschirr auch in den Geschirr-
Spüler einräumen, echt. Das muss nicht oben
auf der Ablage stehen ...

.

Dann warten noch Freunde, die Du am Wochenende
sehen willst, außerdem steht noch ein Ausflug an.

Naja, die Ausstellung die Du sehen wolltest
... vielleicht ein anderes mal ...

und schwubel di wu ist schon wieder Montag.

Zeit zu rennen und dafür zu sorgen, dass es
weiter geht. Bis nächsten Freitag ...

.

Doch was ist mit Dir?

Wann kommst Du in dem ganzen Spiel?

Was ist mit Deinen Träumen? Deinen Wünschen
und bunten Hoffnungen? Was ist mit dem,
was in Deinem Herzen ist? ...

.

Denn viele machen den Fehler und stellen sich
immer hinten an. (es spricht nichts gegen mal!)

Sie geben und geben und machen
und hoffen darauf, dass sie irgendwann
auch mal dran sind ...

... ich habe die Erfahrung gemacht, dass wir
fast nie soweit sind, dass wir
"alles auf der Reihe" haben.

Diese romantische Instagram Vorstellung, dass
man Freitag Mittag um 14.00 Uhr schon alles
geregelt hat - und dann eigentlich gar nicht weiss:

Lege ich mich jetzt zuerst für eine Stunde
in die Badewanne?

Oder lümmel ich mich erst für 2 Stunden auf
die Couch und versinke in meinem Buch - und
geh dann in die Badewanne?

.

Wenn wir sagen:

Ach, um mich kümmere ich mich später,
ich mach erst noch ...

... dann passiert dieses "später"
meistens nie ... oder?

Du darfst Dich in Deinem Leben zu
einer Priorität machen. Du bist wichtig!

Na klar gibt es Dinge zu tun - und sich
um Wesen zu kümmern ... das ist jedoch
kein Argument dafür, dass Du das wichtigste
Wesen ständig Außen vor lässt:

Nämlich Dich selbst.

.

Mach Dich wieder wichtig in Deinem Leben.

Denn sonst kannst Du warten bis zum
Sankt-Nimmerleins-Tag - und es werden immer
noch andere Dinge vor Dir kommen.

Du bist wichtig.
Deine Träume sind wichtig.

Bei all der Liebe, die Du verschenkst:
Verschenk auch welche an Dich selbst.

Ich wünsche Dir ein gesegnetes und
wundervolles Wochenende!

Dein " Du bist wichtig - sagte ich das schon? " André

.

Wenn Du herausfinden willst, was Dein Traum ist ...
... wenn Du Deine innere Bestimmung finden
und einen Weg kennen lernen willst, wie Du sie
auch leben kannst ...

.... (auch wenn Du noch andere Dinge zu tun hast),
​​​​​​​dann schau Dir auf jeden
Fall dieses kurze Video an:

Wie Du Deinen Traum und Deine Bestimmung finden kannst

Denn Dein Traum IST wichtig.

.


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Bratapfelparfait an Marzipanmousse und Kirschsauce
wallpaper-1019588
Mouse on Mars @ Paris x Berlin
wallpaper-1019588
Meine liebsten Weihnachtskekse ohne Nüsse
wallpaper-1019588
Nachhaltige Kleidung für Babys von Engel Natur