Und nur die Sonne war Zeuge: Mal wieder den "Astralkörper" in der Superhitze gegrillt?

Und nur die Sonne war Zeuge: Mal wieder den

Bildquelle dha-sonnenschutz

Was für ein Hauttyp bist Du? Indianer, Neger, Albino oder Mulatte? Hell oder dunkel? Wie lange darf die Haut in die Sonne? Die Sonne scheint, es ist heiß - für viele heißt das ab in die Sonne. Braun werden ist für viele das oberste Ziel. Doch wie lange darf man sich unter der Sonne ungeschützt aufhalten?
Nicht jede Haut ist gleich: Die einen können mehr als eine Stunde ungeschützt in der Sonne liegen, die anderen haben schon nach zehn Minuten einen Sonnenbrand. Anhand des eigenen Hauttyps können Sonnenhungrige ableiten, wie lange sie sich ungeschützt in der Sonne bräunen können.
Die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (dha) gibt einen Überblick:
Hauttyp einsMenschen mit sehr heller Haut und Augenfarbe, Sommersprossen und rotblonden Haaren entsprechen dem Hauttyp eins. Ihre Haut wird in der Sonne nicht braun, sondern allenfalls rot. Schon nach weniger als zehn Minuten können Menschen mit Hauttyp eins einen Sonnenbrand bekommen. Hauttyp zweiEtwa zehn bis zwanzig Minuten dürfen Menschen mit heller Haut, hellen Haaren und häufig auch Sommersprossen ungeschützt in die Sonne. Sie entsprechen dem Hauttyp zwei und werden nur sehr langsam braun - sie bekommen aber oft einen Sonnenbrand. Hauttyp dreiMenschen des Hauttyps drei haben meist mittel-helle Haut, helle oder braune Augen und braune Haare. Ihre Haut wird zwar langsam braun, manchmal verbrennt die Haut aber auch in der Sonne. Etwa 20 bis 30 Minuten können sie normalerweise ohne Schutz in der Sonne bleiben. Hauttyp vierBraune Haut und Augen sowie dunkle bis schwarze Haare haben Menschen des Hauttyps vier. Sie werden schnell braun und bekommen nur selten einen Sonnenbrand. Ihre Haut darf in der Regel etwas mehr als 30 Minuten ohne Sonnencreme bleiben. Hauttyp fünfSehr schnell und tief bräunt die Haut des Typs fünf: Mehr als 60 Minuten können Menschen mit dunkler Haut, braunen Augen und dunklen bis schwarzen Haaren in der Sonne ohne Schutz verweilen. Hauttyp sechsMehr als 90 Minuten benötigen Menschen des Hauttyps sechs keinen Sonnenschutz. Sie bekommen nur sehr selten einen Sonnenbrand. Menschen dieses Hauttyps haben sehr dunkle Haut, braune Augen und schwarze Haare.
Quelle n24.de 
Also: Immer schön aufpassen und nicht sinnlos in der Sonne braten. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und verzeiht nie! Wer kennt nicht diese verschrumpelten Gesichter, gerade bei Frauen.  Denn so unterschiedlich wie die Menschen sind auch ihre Hauttypen.
Arbeit und Gesundheit


 

wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush