[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016

Meine erste Futterbox des Jahres! Wer sie noch nicht kennt: Brandnooz bietet ein monatlich kündbares Abo, welches regelmäßig eine Box voller leckerer Produkte aus dem Bereich Lebensmittel/Getränke für Euch zusammenstellt und zu Euch nach Hause liefert. Ich bin schon seit Anfang an dabei und auch 2016 freute ich mich sehr auf die erste Box des Jahres. Bevor Ende Februar die Februarbox kommt (es gibt sie immer zum Monatsende), zeige ich schnell die aus dem Monat Januar!

Hier ist sie:  

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016  Ein bisschen zu naschen, knabbern, trinken und aufpeppen – diesen Monat gefiel mir die Mischung wieder gut!

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016Ich kenne Gemüsechips, allerdings waren viele nie so richtig lecker. Diese in der Sorte Salz sind spitze. Ich bin froh, keine andere bekommen zu haben.Meersalz ist super und kaufe ich gerne demnächst nach! Nicht gesünder eigentlich aber eine gute Abwechslung!  
[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016Mit Senf kann man hier meinen Liebsten Glücklich machen. Laut seinem Urteil: Spitze, perfekt sogar zu Grünkohl! Er ist der Experte, ich esse am liebsten schnöden Senf in extra scharf. 

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016Was beim Senf der Kenner, ist hier der Banause. Da ich keine Orangen essen/trinken darf und er alkoholfrei ist, trank ihn mein Liebster kurzerhand ohne Eiswürfel und Cocktailglas wie ein Saft direkt aus der Packung. Banause erklärt oder?   

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016Meine Wunschsorte, leider dann doch langweilig. Was man aber dazu sagen muss: Beuteltee haut mich schon lange nicht mehr um, hier gibt’s für mich keinen mehr der mir so richtig gut schmeckt und richtiges Aroma hat. Kann man trinken, schmeckt sogar nach Kokos und Himbeere. 

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016  Leckere Kekse, allerdings nichts besonderes. Ich mag lieber weiche, klebrige Schokokekse.

 [unboxing] Brandnooz Box Januar 2016 

Die Gummibärchen wollte ich mir eh holen, perfekt! Lecker, allerdings könnten sie noch saurer sein für meinen Geschmack. Die beiden Schokostangen waren perfekt, gute Hachez Schokolade in etwas herber und Vollmilch – super für die Schokolust zwischendurch! 

[unboxing] Brandnooz Box Januar 2016  Diese beiden habe ich noch nicht geöffnet. Für die Sahne fehlte mir der Anlass und für den Sekt diee Ruhe. Hole ich aber beides nach, sieht gut aus! 

So, das war die Januarbox und ich mache mich nun an das Probieren der Februarbox. Diese gefiel mir nämlich richtig gut, seid gespannt! 



wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht