Unbequemer Blog: News Briefing am Donnerstag Morgen 10.3.11

Unbequemer Blog: News Briefing am Donnerstag Morgen 10.3.11

andreasteich.de


FTD online-Ausgabe:
wir erfahrenen, dass es nun auch die CSU kapiert hat: laut Forsa-Umfrage hält inzwischen auch die Mehrheit der Partei den Rücktritt des Betrugsexministers für richtig. 
Und auch Ministerinnen sind lernfähig: unsere Justizministerin macht gerade einen crash course in Internet capacity und sieht ein, "dass die Bundesregierung ein Unternehmen wie Facebook nicht regulieren kann", ja dass das Internet sich überhaupt traditioneller staatlicher Lenkung weitgehend entzieht. Nach den chinesischen und arabischen Machthabern ist die Botschaft der neuen Macht von Bloggern, Twitter, Facebook auch im deutschen Justizministerium angekommen. 
Und die FTD blickt natürlich auch auf den morgigen EU-Schuldengipfel, wo es wieder zu einem Kampf der Märkte mit der Politik kommen wird. Nachdem die Ratingagenturen Griechenland drastisch herabgestuft haben und Portugal sich teurer als je refinanzieren muss, greifen jetzt die Ratingagenturen auch die griechischen Banken mit massiven Herabstufungen an, was das griechische staatliche Finanzwesen in Gefahr bringt, muss doch die Athener Regierung die Banken im Land bereits erheblich stützen. Am Sekundärmarkt geht währenddessen der PIGS-Ausverkauf munter weiter. 
Jochim Zepelin vermutet, dass der Westen nicht in einen wirklichen Krieg gegen Gadafi ziehen, sondern sich mit einer Flugverbotszone begnügen wird, die militärisch wirkungslos ist und zudem für die Bevölkerung gefährlich.
Ft.com: 
Auch in hier ist die Besorgnis über die Zukunft der PIGS beträchtlich (vgl. extra Posting). 
Peter Spiegel und Quentin Peel weisen auf eine neue Dimension der Euro-Krise hin: der zunehmend Nord-Süd-Konflikt, wo Staaten wie Finnland und die Niederlande nicht immer wieder ihr gutes Geld in das PIGS-Fass ohne Boden pumpen wollen 
(vgl. extra Posting). 
Griechenland löst seine Finanzkrise auf griechische Art: zunehmend verweigern die Griechen einfach ihre Zahlungen, seien es Steuern, Mautgebühren etc.
(vgl. extra Posting)
-----------------------------------------------------------------------------
Links zu den Meldungen im o.a. News Briefing:
eurointelligence.comfaz.netftd.deft.c omihtopen-report.depaperblogspiegel.desueddeutsche.de

wallpaper-1019588
International Yada, Yada, Yada Day
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tag 56 …
wallpaper-1019588
Immer wieder Montags [10|19]
wallpaper-1019588
Krokusse, Schnee und ein Lama
wallpaper-1019588
Handgepäck mit Kindern: Das darf mit ins Handgepäck