Umzug und Renovierung bei 35°C

Wow, ganz schön ruhig hier in letzter Zeit. Grund dafür ist, dass wir, wie bereits kurz erwähnt, nach nur 1,5 Jahren im Prenzlauer Berg schon wieder umgezogen sind. Und zwar nach Berlin-Mitte, genauer gesagt an die Weinmeisterstraße in der Nähe des Hackeschen Marktes. Denn nach 1,5 Jahren im Erdgeschoss eines meistens totenstillen Hinterhauses wurde es Zeit, mal wieder am pulsierenden Leben dieser wunderbaren Stadt teilzunehmen. Die neue Wohnung liegt sehr günstig zwischen Urban Outfitters, Kaffeemitte und U8. Es ist eine 1000%ige Verbesserung unserer Lebensqualität, dass

  1. wir Berlins buntes Treiben vom Fenster aus beobachten können,
  2. eine deutlich hellere und freundliche Wohn-Atmosphäre gegeben ist,
  3. wir sage und schreibe 200€ Miete im Monat sparen,
  4. man vom Sofa aus den Fernsehturm in nächster Nähe bestaunen kann,
  5. wir insgesamt viel mehr Freude am Leben in dieser Gegend haben.

Klar, hier gibt es ohne Ende Touristen, aber die stören uns eigentlich erst mal weniger. Vielmehr überwiegen die völlig neuen Eindrücke und die Vorteile dieser Wohnlage – so wahnsinnig viel Berlin auf einmal. Die Wohnung selbst befindet sich in einer alten DDR-Platte und stammt somit aus den 60er oder 70er Jahren. Der Vormieter, ein Bekannter von uns, wohnte seit 1990 darin. Und, was soll man sagen, genau so sah sie leider auch aus…

Renovierung Berlin-Mitte

Renovierung Berlin-Mitte

Renovierung Berlin-Mitte

Renovierung Berlin-Mitte

Renovierung Berlin-Mitte

Innerhalb einer Woche hieß es Sperrmüll entsorgen, sämtliche Tapeten abkratzen, den kompletten Boden rausreißen, alles neu und in strahlendem Weiß streichen und Laminat verlegen. Und das alles mitten im Sommer bei knapp 35°C im fünften Stock. Aber es hat sich gelohnt: Unsere neuen 65m² gefallen uns richtig gut. Die neuen Möbel trudeln nach und nach ein – unnötig zu erwähnen, dass es weitere Photos folgen werden, sobald das Feintuning abgeschlossen ist.

001

004

Flattr this!


wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Blog to go - Tina auf der LBM 2018
wallpaper-1019588
Die 5 schönsten Leuchttürme an der niedersächsischen Nordsee
wallpaper-1019588
Das Almdorf Seinerzeit – Luxus in den Nockbergen
wallpaper-1019588
Erste Einschätzung der Flutkatastrophe spricht von „Millionenschaden“
wallpaper-1019588
Tierhaarallergie mit Naturheilkunde behandeln