Umzug ins Wordpress Land - Kommt ihr mit?

Hallo ihr Lieben,
ich habe es getan. Emilia und die Detektive gibt es ab sofort in einem neuen Kleid.
Ich habe mir Wordpress "angezogen".
Zunächst nur aus der Not heraus aber nun bin ich schon ziemlich happy, dass ich das
getan habe.
Da ich neulich ein riesen Problem mit den Kommentaren bei Blogger hatte, dachte ich
mir, dass es nun an der Zeit ist, mich mit Wordpress auseinander zusetzen , denn ohne
die Kommentarfunktion war mein Blog einfach nur noch ein halber Blog, wenn ich
meinen Lesern nicht antworten kann.
Mich hat das unglaublich geärgert. Ja, noch nicht mal mehr der Menüpunkt: "Kommentare"
war im Dasboard vorhanden. Antwort von Blogger bekam ich auch nicht.
Und anscheinend kannte niemand anders auf der Welt dieses Problem.
Also, brauchte ich eine andere Lösung

Umzug von Blogger zu Wordpress


Ich fand bis dahin Blogger/Blogspot - das ist diese Plattform, auf der mein Blog läuft - eigentlich immer ausreichend und prima übersichtlich.Nachdem ich hörte, dass man die Post und Kommentare exportieren kann, war für mich
alles klar. Wordpress installiert, Theme gekauft und meine Posts und Kommentare
importiert. Voilà!
Ein bisschen Fummeln noch und jetzt mach ich mich dran, die Kommentare zu
beantworten, denn nun kann man sie auch sehen.
Ich freu mich so, dass ich wieder mit meinen Lesern/ mit Euch kommunizieren kann.
Und hier geht es zur neuen Seite.
Emilia und die Detektive Neu
Umzug ins Wordpress Land - Kommt ihr mit?
Ich bin so gespannt, was ihr davon haltet und mich würde natürlich auch eure Meinunginteressieren. Aber das bitte auf der neuen Seite schreiben. Ihr wisst schon. Hier funktioniert es eh nicht mehr.Also mit einem leicht feuchten Auge sage ich nun Tschüss alter Blog und Herzlich
Willkommen im Neuen!
Bis gleich und liebe Grüße,
Eure Emilia