Umweltkatastrophe droht in Iowa: Ethanol aus entgleistem Güterzug verseucht Mississippi

Ein Güterzug mit Wagons voller Ethanol war am Mittwoch im US-Bundesstaat Iowa entgleist. Jetzt meldeten Ermittler, dass Treibstoff aus lecken Tanks in den Mississippi-Fluss gelangte. Vertreter der kanadischen Eisenbahnlinie konnten bisher nicht genau feststellen, wie viel des Treibstoffes in den mächtigsten Fluss der USA floss, so der Sender CBS.

Ethanol from derailed train leaks into Mississippi River, railroad officials say http://t.co/nrQhtwgRA5 pic.twitter.com/IAK0hWcb4T

— CBS News (@CBSNews) February 5, 2015

14 Wagons entgleisten bei dem Unfall im ländlichen Iowa, drei gerieten in Brand, drei schlitterten in den Fluss. Die Behörden versuchen nun, das Ausmaß des Umweltschadens zu eruieren. Anders als Öl treibt Ethanol nicht an der Oberfläche sondern vermischt sich mit dem Wasser – und kann in höheren Konzentrationen Fischsterben auslösen.


wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar