Um leben zu können, musst Du genießen können!

Um leben zu können, musst Du genießen können!
Ihr Lieben,
heute möchte ich Euich einige wunderbare Gedanken von Phil Bosmans zu lesen geben:
"Um leben zu können, musst Du genießen können. Ich meine nicht die Genuss-Sucht, die viele Menschen krank und zu Sklaven macht, die so viele Menschen ins Unglück stürzt. Um genießen zu können, musst Du frei sein. Frei von Gier, frei von Neid, frei von einer Leidenschaft, die Dich zerreißt und zerstört.
Wenn Du genießen kannst, kannst Du lachen. Du freust Dich. Du bist dankbar, dass jeden Morgen die Sonne für Dich aufgeht. Du kannst selig sein über ein weiches Bett und über eine warme Wohnung. Du triffst freundliche Menschen.
Die Freundschaft Gottes kommt Dir entgegen in jedem Lächeln, in jeder Blume, in jedem guten Wort, in jeder hilfreichen Hand, in jeder Umarmung.
Wenn Du kleine Dinge in aller Ruhe genießen kannst, dann wohnst Du in einem Garten voller Seligkeit.
Wahres Glück ist kein extravaganter Luxusartikel, unerschwinglich teuer und unerreichbar fern. Dein Glück ist ganz nahe. Am Tage von heute blühen kleine Freuden an Deinem Weg. Du musst sie nur entdecken und dafür dankbar sein. Hör auf, die Nöte von gestern wiederzukäuen. Mach Dir keine sinnlosen Sorgen um die Zukunft. Wenn Du heute nicht glücklich sein kannst, erwarte nicht, dass morgen ein Wunder geschieht.
Heute musst Du glücklich sein. Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück. Man muss die Treppe nehmen."


Ihr Lieben,

ich kann die Gedanken von Phil Bosmans nur bestätigen.
Ich freue mich über jeden einzelnen Tag, den ich Leben darf, über die fröhliche Sonne heute und die freundlichen Menschen in meiner Umgebung.

Ich wünsche Euch heute einen ganz fröhlichen Tag und grüße Euch wundervolle Menschen herzlich aus Bremen, wo ich gleich zu einer kleinen Radtour starte.

Liebe herzliche Grüße
Euer Werner

Um leben zu können, musst Du genießen können!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt