UK, Surrey: Festnahme im Lac d’Annecy-Massaker!

Ein 54-jähriger Mann wurde  heute Morgen um 7:30 Uhr Ortszeit im Zusammenhang mit der Ermordung einer britischen Urlauberfamilie in Chevaline, Hoch-Savoyen, vor einem dreiviertel Jahr festgenommen. Ihm wird vorgeworfen Teil einer Verschwörung zur Ermordung der Al Hilli-Familie (und des französischen Radfahrers Sylvain Mollier, als Zufallsopfer) zu sein.

Weitere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

Vor etwa einer Woche war gemeldet worden, dass verdächtigte Telefonate des Bruders des ermordeten Saad al Hilli nach Rumänien untersucht würden. Ob es einen Zusammenhang zwischen diesen Telefonaten und der Festnahme gibt, oder ob es sich bei dem Festgenommenen gar um den Bruder selbst handelt, das ist derzeit unbekannt.



wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café