Ubisoft verstärkt seine Spiele-Reihen

Wie nun bekannt wurde, möchte der Publisher Ubisoft an der Assassins Creed-Reihe längerfristig festhalten. So äußerte der Marketing-Chef Geoffroy Sardin, dass die beliebte Reihe durchaus über mehrere Jahre weiterentwickelt werden würde. Damit stößt Assassins Creed zu den beliebten Spiele-Reihen Ghost Recon, Splinter Cell, Rainbow Six und Prince of Persia, an die der Publisher bereits seit mehreren Jahren festhält.
Ob Ubisoft damit den richtigen Weg einschlägt bleibt wohl abzuwarten. Immerhin ist es nicht selten so, dass eine Reihe ihr gutes Niveau nicht langfristig halten kann und so im Laufe der Jahre nicht unbedingt besser wird.

Ubisoft verstärkt seine Spiele-Reihen



wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?
wallpaper-1019588
Golfen in Afrika