Überwachungsstaat: Mann 'versuchte' seinen vom Meldeamt abgekauften Personalausweis zu zerstören

Überwachungsstaat: Mann 'versuchte' seinen vom Meldeamt abgekauften Personalausweis zu zerstören Foto: FAZ
Am Frankfurter Flughafen hat die Polizei einem 29 Jahre alten Mann den Personalausweis abgenommen, den er zuvor in einer Mikrowelle erhitzt hatte. Der Mann habe auf diese ungewöhnliche Weise aus Datenschutzgründen den Mikrochip des Ausweises zerstören wollen, berichtete die Bundespolizei am Mittwoch.
Woran hat denn die Polizei den "Versuch" erkannt? Etwa am Microchip, der nicht mehr funktionierte? Oder hatte sich der Microchip bei der Polizei darüber beschwert, dass versucht wurde, ihn an seiner Arbeit zu hindern? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. :-))

wallpaper-1019588
Tag des Querbinders – National Bow Tie Day in den USA
wallpaper-1019588
Hello beautiful Hoi An!
wallpaper-1019588
Lyskamm-Traverse: Tanz über dem Abgrund
wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
And the winner is ...
wallpaper-1019588
Hirschkalbshaxen in Pilzrahmsauce
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Adventskalender | 10. Dezember
wallpaper-1019588
Mädchen mit Schnauz und Bart