UberEATS – In Uber-Geschwindigkeit geliefert

Wien als erste deutschsprachige Stadt

Seit fast 3 Jahren ist der Fahrdienst von Uber nun schon in Wien verfügbar. Jetzt macht das Unternehmen, seit einem Monat, mit seinem Essenslieferdienst UberEATS, foodora & Co Konkurrenz. Mehr als 100 gastronomische Betriebe, aus unterschiedlichen Preiskategorien, sind vertreten und bieten ihre Speisen über die App an. Die Restaurants können so ihre Reichweite erhöhen, neue Stammkunden gewinnen und die Auslastung ihrer Küchen erhöhen. Unter anderem findet man bei UberEATS die deutsche Erfolgskette Vapiano, Restaurants wie die Liebe, der Schachtelwirt, Yong Streetfood oder auch die Juice Factory.

Seit Dezember 2016 bringt UberEATS das Lieblingsessen in Wien an die Tür

„Die Menschen haben immer weniger Zeit einkaufen zu gehen und sich ihr eigenes Essen zuzubereiten. Gleichzeitig möchten sie sich bewusster und gesünder ernähren. UberEATS hilft beides zu verbinden”, sagt Andreas Weinberger, General Manager von Uber in Österreich.

Die Abrechnung erfolgt wie schon bei Uber im Hintergrund über Kreditkarte oder PayPal. Außerdem kann man nach Bestellungsaufgabe die gesamte Fahrt des Kuriers, ausgeliefert wird größtenteils mit dem Fahrrad, auf der Karte mitverfolgen und so den genauen Lieferzeitpunkt feststellen.

Philipp Zinggl, Geschäftsführer von Vapiano Österreich freut sich:

„Frische in allen Zubereitungsschritten und bei allen Zutaten hat bei uns oberste Priorität. Wir freuen uns, dass wir unsere Gäste jetzt auch in Österreich mit unserem Delivery Konzept begeistern können, mit UberEATS haben wir aufgrund seiner Zuverlässigkeit und guten Vernetzung den idealen Partner gefunden und können deshalb bald die gewohnte Frische und Individualität auch über die Restaurants hinaus anbieten.“

www.ubereats.com/vienna

Fotocredits: © UberEATS

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.