Überbackene Chicorée Rouladen

Bild

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Chicorée
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 2 EL Mehl
  • ¼ Liter Sahne, oder Milch
  • 1 EL Hühnerbrühe
  • Öl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer. weiß
  • Parmesan
  • Semmelbrösel

Das Ende der Chicorée-Stauden keilförmig ausschneiden.
Stauden 10 Minuten in Salzwasser kochen.

Den Schinken um die Chicorée-Stauden wickeln.

Öl in einen Pfanne geben die Rouladen kurz von beiden Seiten anbraten. Die Rouladen in eine Gefettete Auflaufform legen.

Mit einem Schneebesen das Mehl in das Bratenfett einrühren. Die Sahne hinzugeben und gut durchrühren.
Mit Muskatnuss. Salz, Pfeffer und Hühnerbrühe würzen. Die
Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die  Sauce über die Rouladen gießen und mit Parmesan und Semmelbrösel bestreuen

Bei 180°C goldbraun backen

Dazu passen Reis, oder Kartoffeln.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal

PS: sollte der Chicorée recht klein ausfallen, einfach je ein hartgekochtes Ei mit in die Rouladen einwickeln. Wir fanden das sehr lecker.

hier das Rezept als PDF Überbackene Chicoree Rouladen