Über Hügel und durch Wald

Während den Herbstferien im Oktober nutzen wir einen Tag mit einigermassen guter Wettervorhersage für die Fortsetzung unserer Trans Swiss Trail-Wanderung, die uns zuletzt im Frühsommer bis nach Murten führte. Nach Ankunft am Bahnhof des Zähringerstädtchens spazierten wir zuerst gemütlich durch die schöne Altstadt und über die beeindruckende Ringmauer, bevor wir uns mit Unterstützung eines freundlichen Polizisten in die richtige Richtung auf die Wanderetappe machten. Anfänglich noch durch Siedlungsgebiet und später über Felder, sanfte Hügel und durch schönes Waldgebiet. Irgendwo zwischen Salvenach und Liebistorf, auf einem Umweg wegen Holzschlag, nutzten wir ein Bänkli für unseren Zmittagshalt. Nach weiteren beruhigenden Schritten durch angenehmen Wald und ein schönes Naturschutzgebiet erreichten wir bald einmal beim Auriedstäg die Saane, der wir nun entlang marschierten bis zum Zusammenfluss mit der Sense. An diesem Punkt hiess es für uns abbiegen Richtung Zentrum des Ortes Laupen, von wo wir per Zug die Heimreise antraten.

Über Hügel und durch Wald

Wanderung: Murten - Laupen


wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz