Über Felder und durch Wald

Am heutigen Sonntag genossen wir bei meinen Eltern die erste Grillade des Jahres. Das Fleisch kam aus dem Cheminée draussen, gegessen haben wir aber wegen den doch noch recht kühlen Temperaturen drinnen. Am Nachmittag wollten wir uns zur besseren Verdauung noch ein bisschen bewegen und so fuhren wir per Zug nach Aarberg. Von dort marschierten wir los Richtung Zuckerfabrik, dann ein paar Meter rauf auf eine Hochebene mit toller Aussicht einerseits nach Aarberg und andererseits zum Frienisberg. Weiter gings durch Lobsigen, über Feldwege am Lobsigensee vorbei nach Aspi. Von dort durch die Weiler Rotholz und Vogelsang und nach einem Waldstück bei Eigenacher über die A6 (über eine Brücke natürlich ;-) ) und erneut durch den Wald zum Lysser Soldatendenkmal. Zum Abschluss dieser gemütlichen Sonntagsnachmittag-Wanderung schlenderten wir noch dem Lyssbach entlang bis zum Bahnhof und fuhren per Zug nach Hause.

Über Felder und durch Wald

Wanderung: Aarberg - Lyss