Über dreihundert Tote am Bon Om Touk


Die nördlichste der drei engen Brücken auf die Diamond Insel, Koh Pich, wurde in den letzten Stunden des Waterfestivals zur tragischen Todesfalle.

Über dreihundert Tote am Bon Om Touk

Koh Pich - Diamond Island

Mindestens 339 Tote sind von PM Hun Sen offiziell bestätigt worden, weitere 329 sind verletzt worden . Damit hat das diesjährige Bootsfestival ein tragisches Ende gefunden. Man geht davon aus, dass gegen eine Million Menschen über diese Brücken auf die künstlich angelegte Insel gekommen waren.

Auf der Diamond Insel sind in den letzten Monaten und Jahren viele Vergnügungseinrichtungen entstanden: so  für Phnom Penh überdimensionierte Ausstellungshallen und Restaurants. Für das Wasserfestival sind zusätzliche Angebote geschaffen worden: dazu kamen Eishallen und viele hunderte von vorübergehenden Restaurants, Imbissbuden und Verkaufsständen. Von dieser Insel konnte das Feuerwerk und die beleuchteten Boote sehr schön miterlebt werden.


wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League von Scott Snyder [1]