Über die Ebene in die Stadt

Nachdem in der vergangenen Woche mit Temperaturen bis zu 15°C der Frühling bereits erste Boten aussandte, entschlossen wir uns am letzten Freitag unsere Wandersaison 2017 zu eröffnen. Wir packten also unseren Rucksack und reisten mit Zug und Bus nach Chézard, wo wir vor beinahe einem Jahr unsere bisher letzte Etappe auf dem Trans Swiss Trail beendeten. Zuerst führte uns der Weg auf einer langen, geraden Strecke über die Ebene des Hochtals Val de Ruz. Nach rund einer Stunde Marschzeit legten wir unseren Mittagshalt ein und verspeisten ein Pasta-Menü aus dem Beutel. Nach dieser willkommenen Stärkung machten wir uns wieder auf und durchquerten einige schöne Dörfer bis wir den Wald an der Nordflanke des Chaumont erreichten. Nach einem leichten Anstieg bis Les Trois Bornes folgte anschliessend der Abstieg bis in die Stadt Neuchâtel, wo wir beim Bahnhof das Ende des heutigen Teilstückes erreichten. Damit fand ein erster leichter Wandertag in diesem Jahr seinen Abschluss und wir fuhren mit dem Zug zurück nach Hause.

Über die Ebene in die Stadt

Wanderung: Chézard - Neuchâtel


wallpaper-1019588
[Comic] Descender [6]
wallpaper-1019588
Wandercoaching: So findest du am Berg Antworten auf persönliche Fragen
wallpaper-1019588
Die PlayStation 5 soll PS1-, PS2- und PS3-Spiele über die Cloud abspielen können
wallpaper-1019588
Google Play Pass Spieleabo kostet 5 Euro monatlich