Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne

{lang: 'de'}

Twisted-Cycles ist ein Projekt des New Yorker Künstlers Benard Klevickas. Kaputte und verwahrloste Fahrräder und Teile sammelt Klevickas von den Straßen und verwandelt sie in skurrile begrünte Skulpturen. Diese werden dann im Guerilla-Stil um Masten und Stangen in der ganzen Stadt gehängt und erinnern so ein wenig an eine schmerzhafte Unfallszene.

Doch so martialisch die Fahrräder aussehen, so sorgfältig wurden sie gestaltet. Zunächst werden Computer-Modelle erstellt, um sicherzugehen, dass die Teile auch zusammen funktionieren. Dann werden die einzelnen Teile gebogen und in Form gebracht um sich schließlich schwungvoll um Straßenlaternen zu winden und an der Spitze einen Topf mit bunten Blumen zu präsentieren. Die Recycling-Skulpturen sollten zum einen den kaputten Fahrrädern eine zweite Chance geben zum andern der nachhaltigen Mobilität ein Denkmal setzten.

Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne


wallpaper-1019588
Santas größte Herausforderung
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Advent in Mariazell 2005
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Little Wars 2.0 – RTS, Project Alnilam und 16 weitere App-Deals (Ersparnis: 39,02 EUR)
wallpaper-1019588
We Were Promised Jetpacks: Erster Schritt
wallpaper-1019588
The Prodigy: Freigedreht
wallpaper-1019588
Proust lesen Tag 65-Im Schatten junger Mädchenblüte_Erster Aufenthalt in Balbec