TV Meme, Tag 1: Tragisch Absetzungen

Ein klares Unentschieden hat die Abstimmung ergeben, welches Meme ich diesen Monat beantworten soll – je gleich viel Stimmen für Doctor Who und TV Serien. Ich geh mal davon aus, dass die Befürworter von Doctor Who auch Interesse an TV-Serien generell haben, was umgekehrt wohl nicht unbedingt der Fall ist, und außerdem taucht natürlich auch im TV-Meme sehr viel Doctor Who auf, also hab ich mich entschlossen, das TV-Serien-Meme zu machen, weil das wohl die meisten Leute zufrieden stellt.
Also: Jetzt gibt’s jeden Tag eine Antwort, wohl mal länger, mal kürzer und wohl sehr selten definitiv und sicher. Ihr seid herzlich dazu eingeladen, mich in den Kommentaren an die Serien zu erinnern, die ich vergessen habe – und natürlich eure eigenen Meinungen zum Thema abzugeben.

Frage des ersten Tags: Welche Serie hätte nie abgesetzt werden dürfen?
Ich nehme an die traditionelle Antwort auf diese Frage ist Firefly. Was ich jetzt aber nicht vertreten kann – ich hab nur eine Folge davon gesehen, und das aus absolut albernen Gründen1, und die hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen. Also suchen wir uns doch lieber was anderes. 

Tatsächlich fällt es mir relativ schwer, dass mir Serien einfallen, die man nicht absetzen hätte sollen. Viele Serien, bei denen ich gerne ein paar mehr Folgen gehabt hätte, wurden nicht abgesetzt, sondern haben ihr natürliches, vorgesehenes Ende gefunden oder wurden von den Machern selbst auf ein paar Staffeln beschränkt – siehe Life on Mars und Ashes to Ashes oder Spaced. Bei anderen Serien kann ich mir vorstellen, dass ein verlängerter Lauf wohl bald zu einem Nachlass in der Qualität führen würde und kann so akzeptieren, dass es nicht mehr gibt. Das wär beispielsweise bei Jonathan Creek der Fall – wobei das eh nicht einmal abgesetzt ist, sondern momentan nur ruht. Vielleicht hab ich einfach zu viel Verständnis dafür, dass Serien nicht ewig leben können – sogar bei Doctor Who kann man im Nachhinein wohl sagen, dass die Absetzung 1989 gut war, weil die Serie sonst 2005 nicht so großartig wiederbelebt werden können hätte.

Eine Serie kann ich dann aber doch anbieten, deren Absetzung ich zwar nachvollziehen kann, aber bei der mir das furchtbar leid tut: Hornblower. Ja, so ein historischer Schiffsdreh ist teuer und man darf wohl schon froh sein, dass ITV das überhaupt gemacht hat – aber ich hätte trotzdem soooooo gerne mehr Hornblower-Folgen. Ich kann mir das auch fantastisch vorstellen – es gibt genug Material von C.S. Forester und Ioan Gruffudd und Paul McGann könnten in ihren Rollen ruhig alt werden. Das ist ein Thema, das nicht alt wird, ich könnte nie genug von dem schnuffigen Team um Gruffudd und McGann bekommen und die Welt wäre definitiv ein besserer Ort, wenn es mehr Lt. Bush geben würde.

TV Meme, Tag 1: Tragisch Absetzungen*hach*

Eine ganz aktuelle Absetzung, die mir jetzt zwar nicht das Herz bricht, aber die ich schade finde: Es wird keine weiteren Zen-Folgen geben. Obwohl die Serie nur minimal weniger Zuschauer hatte als Wallander, der gerade für zwei weitere Staffeln verlängert wurde. Aber der Dreh in Rom war wohl zu kostenintensiv… schade. So viel schicke Bilder und Menschen…

  1. da spielt ein seeeeehr junger Zac Efron mit.

wallpaper-1019588
Mary Poppins‘ Rückkehr (2018)
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Ein Prosit auf die Demokratie!
wallpaper-1019588
Pergola Selber Bauen Video
wallpaper-1019588
Immer mehr Menschen wünschen sich das GRÜNE Reich, ohne Wissen was es bedeutet
wallpaper-1019588
Pergola Markise selbst Bauen Video