Tutorial: Across the universe Naildesign

Hallo ihr Lieben,
ich habe gerade für euch nochmal ein Tutorial für das Naildesign von gestern gemacht, weil sich das ja welche von euch gewünscht haben :) Eigentlich wollte ich ein Video machen, aber das hätte ich alleine nicht machen können und mir konnte keiner die Kamera halten, also gibt es nur Fotos, aber das Design ist echt nicht schwer. Also legen wir los:
Tutorial: Across the universe Naildesign
Tutorial: Across the universe Naildesign von links nach rechts: "wet n wild Wild Shine nail color E71524 Black Crème"; "alessandro Nail Polish Nagellack Glamour Jeans"; "essence nail art twins 1 02 romeo"; "p2 Color Victim nailpolish 209 space" (wie passend :D ); Manhattan Crazy Colours Nail Polish Limited Edition 1302"; "alessandro Pro White Glitter Effect Polish" und "essence nail art twin 2 01 julia".
Tutorial: Across the universe Naildesign Und ihr braucht einen Schwamm. Es gibt von Essence auch so Nailart Schwämme, aber ihr könnt auch einfach wie ich einen Make Up Schwämmchen nehmen :)
1. Schritt:
Mit dem schwarzen Lack den Nagel grundieren.
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
 2. Schritt:
Ein bisschen von dem blauen Nagellack auf den Schwamm streichen und den Schwamm dann ungefähr auf die Hälfte des Nagels drücken. Ihr seht ja wie ich das meine :D
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
3. Schritt:
Jetzt den hellgrauen Lack auf den Schwamm streichen und auf die Hälfte des noch schwarzen Nagels drücken.
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
4. Schritt:
Nochmal mit den dunkelgrauen drüber drücken, damit es noch "spaciger" aussieht.
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
 5. Schritt:
Den pinken Lack auf den Schwamm streichen und auf die andere Hälfte, wo nur der schwarze Lack ist, drücken.
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
 6. Schritt:
Ich habe ja ziemlich viel Nagellack auf meine Haut lackiert. Deswegen habe ich den Nagellack auf meiner Haut entfernt. Ihr könnt das natürlich praktischerweise auch erst zum Schluss machen.
Tutorial: Across the universe Naildesign
7. Schritt:
Erst mal das ganze ein bisschen durch trocknen lassen und dann lackiert ihr mit dem Nagellack, mit dem feinen Glitzer nochmal über den ganzen Nagel.
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
 8. Schritt:
Jetzt setzt ihr mit dem groben Glitzernagellack nochmal einzelne Akzente. Also nicht über den ganzen Nagel lackieren. Sonst wirkt das zu überladen !
Tutorial: Across the universe NaildesignTutorial: Across the universe Naildesign
Das Endergebnis:
Ich finde echt, dass dieses Naildesign ein echter Hingucker ist. Ich liebe es einfach.
Tutorial: Across the universe Naildesign
Hat euch das Tutorial gefallen? Wie findet ihr das Naildesign?
Falls ihr das nachmacht lasst mir doch ein Kommentar da mit dem Bild oder schickt mir eine E-Mail :)


Marcia

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte