Türchen Nr. 12: Gaby Engelbarth von www.gesunde-hunde-luenburg.de

Gewinne den aktuellen Hunde-Ratgeber von Hunde-Physiotherapeutin Gaby Engelbart

Türchen Nr. 12: Gaby Engelbarth von www.gesunde-hunde-luenburg.de

und einen 20,00 € Amazon-Gutschein

Türchen Nr. 12: Gaby Engelbarth von www.gesunde-hunde-luenburg.de Hast Du einen Hund und möchtest nur das Beste für ihn?
Dann kannst Du heute das Experten-Wissen von Tierheilpraktikerin
und Hunde-Physiotherpeutin Gaby Engelbart gewinnen!


Türchen Nr. 12: Gaby Engelbarth von www.gesunde-hunde-luenburg.deIch bin Gaby Engelbart, Hundephysiotherapeutin und Tierheilpraktikerin und mit meinen Ratgebern helfe ich Hundebesitzern die für ihren Hund passenden Entscheidungen zu treffen.

Oftmals wird z.B. gegen alles, was das Angebot so hergibt, jährlich geimpft. Aber die Ständige Impfkommission (VET) empfiehlt (also Tierärzte empfehlen!) seit einigen Jahren deutlich größere Abstände zwischen einigen Impfungen. Daher lässt sich im Laufe eines Hundelebens eine ganze Menge Geld sparen!

Hinzu kommt, dass die gängigen Mehrfachimpfungen eine Impfung gegen eine Erkrankung beinhaltet, die sich in der Regel gut behandeln lässt, Diese Impfung wird mittlerweile gar nicht mehr empfohlen, zumal der Impfstoff auch nur einen kleinen Teil der vielen Erreger abdeckt. Eine weitere Erkrankung trifft Hunde, die ein bestimmtes Verhalten an den Tag legen. Für andere ist diese Impfung nicht wirklich sinnvoll. Ganz besonders, da auch hier nur gegen einen Teil des Erregerspektrums geimpft werden kann und hier eher mit Nebenwirkungen zu rechnen ist als bei anderen Impfstoffen. Viele Tierärzte impfen aber die Mehrfachimpfungen einfach jährlich weiter, ohne auf die individuellen Lebensumstände von Hund und Besitzer einzugehen.

Andere Dauerthemen sind Wurmkuren, Stress und Kastration. Z.B. werden 78% aller Wurmkuren völlig umsonst gegeben. Ständige Wurmkuren beanspruchen den Darm sehr stark und fördert Resistenzen. Es gibt bereits eine Wurmkur, die bei einem ganz bestimmten Wurm nicht mehr wirksam ist.

Stress macht dick! Kauen baut Stress ab! Was für den Menschen gilt, gilt in vielerlei Hinsicht auch für unsere vierbeinigen Mitbewohner. Auch übermäßiges Trinken kann ein Hinweis auf Stress sein. Sich schütteln oder gähnen ebenfalls. Welche Verhaltensweisen können ebenfalls Hinweise auf Stress sein? Was sind Beschwichtigungssignale? Wie kann man seinen Hund „entstressen"? Gerade zu Silvester und im Sommer, wenn es häufiger gewittert? Aber auch im Alltag?

Kastration Pro oder Contra? Dass z.B. Rüden im Umgang mit anderen Rüden nach einer Kastration verträglicher sind, kann passieren, muss aber nicht! Denn ein bestimmtes Verhalten ist erlernt. Das lässt sich nicht immer abschneiden! Außerdem gibt es neueste Studien, die erschreckend hohe Raten für bestimmte Erkrankungen aufweisen. Aber was kann man tun, wenn Hunde beiderlei Geschlechter in einem Haushalt leben? Und wie kann man den Folgen einer Kastration begegnen?

Wo findet man Dich im Netz:

Auf meiner Webseite: http://gesunde-hunde-lueneburg.de/
Auf Facebook: https://www.facebook.com/gabyengelbart2013

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Beantworte folgende Frage und Du bist im Lostopf!

Frage: Was ist der Originalpreis des Hunde-Ratgebers?
Tipp: Klicke auf der Webseite in der Navigation auf Ratgeber 😉

Die Auslosung des Gewinners erfolgt am Dienstag, den 13.12.2016 via random.org. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert und am Anfang dieses Artikels bekannt gegeben.

Türchen Nr. 12: Gaby Engelbarth von www.gesunde-hunde-luenburg.de

Wichtig: Gib eine gültige E-Mail Adresse an, damit ich Dich im Gewinnfall benachrichtigen kann.

Du kannst 3 Zusatzlose sammeln!

Willst Du Deine Gewinnchancen erhöhen? Dann sammle Zusatzlose! Für jede der folgenden Maßnahmen bekommst Du ein Los mehr:

  • Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Artikel und verrate mir, ob Du ein Haustier hast?
  • Schenke Gaby Engelbart Dein Like auf Ihrer Fanpage!
  • Teile das Türchen auf Deinem Lieblings-Social-Network und poste den Link im Kommentar!
Viel Glück!!!

Teilnehmer am Sandra Messer Adventskalender Gewinnspiel erklären sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden; die beim Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels erhoben. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte außer im Falle eines Gewinns nach vorheriger Rücksprache mit dem Gewinner. Ausgelost wird per Zufallsgenerator über www.random.org. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.

Du möchtest kein Türchen verpassen und erfahren wer am Vortag gewonnen hat? Dann trage Dich jetzt in das untenstehende Formular für meinen Weihnachts-Newsletter ein.


wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Fabel(haft): Der Fuchs und die Trauben
wallpaper-1019588
(Rezension) Die Flammen der Zeit - Sandra Regnier
wallpaper-1019588
Spareribs mit Ofenkartoffeln und Rosmarin
wallpaper-1019588
Totenschrein auf 3000 Metern
wallpaper-1019588
Meine Top-8-Liste der Nahrungsergänzungen
wallpaper-1019588
Wenn Paare sich uneins sind oder wie kann eine Einigung gelingen?
wallpaper-1019588
Neues kostenloses E-Book „Schnellstart Minimalismus“