TubeClash – der YouTuber Insel Kampf

Wer jetzt eine Fernsehsendung erwartet, wo sich YouTuber auf einer einsamen Insel bekämpfen – den muss ich leider enttäuschen. Was heißt enttäuschen, genau so etwas ist in Planung, aber leider nicht in Real Life. Marik Roeder, auch bekannt mit dem YouTube Kanal darkviktory, plant eine mehrteilige Comic Serie auf YouTube, wo sich virtuell 8 YouTuber auf einer Insel bekämpfen.

Das besondere daran ist, die Zuschauer bestimmen welche YouTuber antreten, was passiert, wer rausfliegt und gegen was die YouTuber kämpfen. Das ganze ist derzeit bei StartNext – einer Crowdfunding Plattform, um die 3.000 Euro an Produktionskosten einzuholen.

Dafür gibt es bei erreichen des Finanzierungsziel 9 Folgen â 5-10 Minuten, wo sich 8 bekannte YouTuber dann in verschiedenen Challenges sich gegenüber stehen werden. Zur Auswahl stehen insgesamt 20 YouTuber, darunter Gronkh, LeFloid, Doktor Allwissend und viele mehr, und der Zuschauer bestimmt eben hier schon, wer auf die Insel kommt oder wer nicht.

Später treten die YouTuber an gegen Riesen, Zombies, Roboter und Mutanten – auch hier entscheidet der Zuschauer alles. Es ist also eine Mischung aus Comedy, Dschungelcamp und Deutschland sucht den Superstar. Für die letzteren zwei Punkte ist Marik bereits bekannt, auf seinem Kanal gibt es dazu bereits Parodie-Animationen, wie man hier nun auch eins sehen kann.

Die 3.000 Euro an Produktionskosten setzen sich aus unterschiedlichen Posten zusammen. Darunter werden Zeichentrickkünstler engagiert, genauso wie Voice Actors, Digital Painters, 3D-Modder und natürlich auch welche, die die Musik für TubeClash komponieren.

Es ist mal was anderes, es klingt interessant und aus diesem Grund werde ich bei der Finanzierungsrunde auch einen kleinen Beitrag dazu leisten. Wenn das ganze eben in die Finanzierungsrunde kommt. Bis vor wenigen Minuten wurden noch 50 Fans gesucht, welche das Projekt gut finden – diese Zahl ist inzwischen erreicht und die nächste Runde, wo dann das Geld gesammelt wird, dürfte nicht mehr so lange dauern.

Wer selber das Projekt von Marik auch unterstützen möchte, kann dies ab 5 Euro machen – bis hin zu 3.000 Euro. Als Dankeschön erhält man folgendes für den entsprechenden Beitrag, den man in das Projekt steckt:

  • 5 Euro - Digitales Skizzen-Paket
  • 10 Euro - TubeClash Dankeskarte
  • 25 Euro - TubeClash Digital Copy
  • 35 Euro - TubeClash Skizzenheft
  • 40 Euro - TubeClash-DVD
  • 60 Euro - TubeClash BluRay
  • 145 Euro - DU als Comic-Figur im TubeClash Stil
  • 3.000 Euro - Exklusives Sponsoring

Für weitere Informationen und Updates zum Projekt, kann man sich einfach mal auf die StartNext Projekt Seite von TubeClash bewegen.


wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?