Tshwane Open – erste Runde mit Maximilian Kieffer

Tshwane Open – erste Runde mit Maximilian KiefferMaximilian Kieffer ist heute bei den Tshwane Open an den Start gegangen und startete mit seinem Caddie an Tee 1 und spielte die ersten 8 Löcher Par. Er ging mit einem guten Gefühl an den Start und spielte dann auch an Tee 9 sein erstes Birdie. Somit ging der junge Deutsche mit -1  auf die Back Nine und so langsam kam Maxi in Schwung. An der 10 folgte gleich das nächste Birdie und dann ging es so richtig gut weiter. Par, Birdie, Par, Birdie – was will das Golferherz mehr?! Damit lag Maximilian Kieffer nach 15 Löcher bei -4 und hat bisher keinen Bogey gespielt. Aber die Auftaktrunde der Tshwane Open würde am Donnerstag wohl kein Ende finden. Aufgrund einer “gefährlichen Situation”, wie die European Tour mitteilte, wurde das Spiel um 17:29 Uhr Ortszeit unterbrochen und wird am Freitagmorgen fortgesetzt. Somit musste Maxi den guten “Lauf” unterbrechen und zurück ins Clubhaus gehen. Am Freitag darf er dann ganz früh aufstehen und die Löcher 16 bis 18 noch zu Ende spielen. Ich hoffe mal, das er auf diesen 3 Löchern noch den einen oder anderen Birdie draufpackt! Tshwane Open Runde 1Nach den bisher gespielten Löchern liegt er auf den geteilten 14. Platz und liegt nur 3 Schläge hinter dem Leader Simon Dyson, der alle 18 Löcher noch gespielt hatte und seinem Co Leader Trevor Fisher Jnr, der aber die Runde nach der 16 abbrechen musste. Auf jeden Fall stehen die Chancen für den einzigsten Deutschen in Südafrika nicht schlecht und wir lassen uns gerne überraschen.

Euer Stephan


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 55 geburtstag schwester
wallpaper-1019588
Valentinstag fotoshooting aktion
wallpaper-1019588
Supercomputer Hawk mit 26 Petaflops in Betrieb
wallpaper-1019588
[Rezension] Ulrike Schweikert „Das Reich der Finsternis Verdammt #2