Tschüss Thermalwasser | Hallo Zerstäuber!

zerstauber

Sicherlich nutzen viele von euch Thermalwasser oder irgendein anderes Wässerchen, das in so einer Spraydose komprimiert ist. Eine Zeit lang habe ich das auch gemacht als mir einfach das ständige Nachkaufen zu teuer wurde und ich gern mehr Benefits in diesem Wässerchen gehabt hätte. So kam ich auf die Idee mir mein Gesichtswasser selber herzustellen und in einen kleinen Zerstäuber abzufüllen, welchen ihr schon aus meinem Morgenroutine-Video kennt. Mittlerweile mache ich es mir aber noch einfacher und noch günstiger und trotzdem ist ein wenig DIY-Charme dabei.

Rival de Loop Gesichtswasser | Preis: 0,79 EUR
Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Panthenol, Salicylic Acid, Butylene Glycol, Sodium Hydroxide, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Ginkgo Biloba Leaf Extract, Pantolactone, Citric Acid, CI 16035

Dieses Gesichtswasser bildet die Grundlage. Es hat nette Inhaltsstoffe und fühlt sich wunderbar auf der Haut an. Die Salicylsäure wirkt übrigens nicht peelend, da das Produkt einen pH-Wert von 5 – 6 hat, trotzdem ist sie entzündungshemmend.

Aufmotzen!

thermalwasser_diy

Das ist jetzt natürlich kein Muss, aber ich pimpe gern mein Gesichtswasser mit etwas Panthenol (Vorstufe von Vitamin-B5) und Nicotinamid. Panthenol hat regenerierende Eigenschaften, Nicotinamid einen positiven Einfluss auf Hautverfärbungen. Beide sind tolle Feuchtigkeitsspender! Für die B-Vitamine liegt das Wasser im optimalen pH- Bereich. Die Menge des Zerstäubers beläuft sich auf 30 ml. Die gewünschte Einsatzkonzentration kann man selber bestimmen, wobei Nicotinamid zwischen 2 und 5 % und Panthenol 3 – 5 % sehr gute kosmetische Wirkungen erzielen.

Anwendung

Ich nutze es immer nach der Reinigung und schließe die Inhaltsstoffe im nächsten Schritt in meiner Haut ein. Außerdem hilft es ungemein das Einziehverhalten doofer Texturen zu verbessern, das heißt ich verwende es auch in den Zwischenschritten meiner Routine. Es verteilt sich zwar nicht so fein wie ein Spray, aber das ist mir relativ egal. Ich bin ja schon unfassbar glücklich, wenn ich irgendwo mein B3 unterbringen kann, denn davon kann mein Gesicht nicht genug bekommen!

thermalwasser_diy_2


wallpaper-1019588
Aldi verbannt Einwegplastik schon ab 2019
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
UN-Klimakonferenz 2019 | Greta Thunbergs ernüchtender Auftritt in Madrid
wallpaper-1019588
[Werbung] Schöne Abendkleider
wallpaper-1019588
Bestätigung der neuen Doppelspitze Esken & Walter-Borjans
wallpaper-1019588
Warum ich meine Mission für wichtig halte