[Tschüß] Florena mit grünem Tee bei Mischhaut

[Tschüß] Florena mit grünem Tee bei Mischhaut 
Hach ja...was hab ich diese Serie herbeigesehnt und war soooooooo neugierig wie sie ist. Ja, nach ausgiebigem Testen (die Creme ist fast leer) muss ich leider feststellen: diese Reihe ist NICHTS für mich. Den Duft finde ich echt lecker und auch die hübschen grünen Verpackungen machen sich gut im Badezimmer.
Das Waschgel/Peeling fand ich schon von Anfang an sehr stark und hatte Bedenken damit jeden Morgen mein Gesicht zu reinigen. Das Gesichtswasser war okay, nichts besonderes. Hier ist ja auch Alkohol enthalten, aber damit hatte ich bis jetzt keine Probleme. Die Creme war mir nicht reichhaltig genug und ich hatte oft das Gefühl, dass meine Haut nach dem cremen spannt.
Es fing dann an, dass ich an der Handinnenfläche Ausschlag bekam. Erst dachte ich mir nichts bei, bis mir dann auffiel, dass das genau die Stelle war, wo ich das Waschgel immer hinmache, bevor ich es aufschäume. Irgendwann sass ich abends auf der Couch und wunderte mich: ich hatte Ausschlag wie bei einer Allergie auf der Wange!!! Dazu kamen nach und nach Unterlagerungen. Pfui bäh!!! Diese Reihe ist also nichts bei Mischhaut sondern für Mischhaut ;-)
Hier möchte ich nichts aufbrauchen, die Produkte habe ich heute entsorgt und kehre reumütig zu meiner liebsten Aloe Vera-Reihe zurück (ebenfalls von Florena).
Habt ihr die neuen Produkte auch schon getestet? Wie waren eure Erfahrungen?

wallpaper-1019588
5 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Heimatnah: Rundwanderweg 8 bei Hadamar
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [4]
wallpaper-1019588
Blackberry feiert Comeback mit neuen Tastatur-Smartphone