|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics



Trust the hype oder doch eher don't believe the hype? Diese Frage stellte man sich nicht nur bei manchen 00ern Indie-Bands, sondern auch bei Trends oder Marken, die sehr schnell kommen, aber auch genauso schnell wieder verschwinden. In der Beautywelt ist das die günstige und aufstrebende Marke ColourPop Cosmetics. Ist man ein bisschen auf Youtube oder Instagram unterwegs, sieht man die Produkte bei allen Beautymädels aus den USA - man kommt nicht drum rum. 
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Auch das große Beautyherz der Sandri schlug schneller, allerdings kam schnell die Ernüchterung. Die liefern nicht nach Deutschland - echt jetzt? Bei Carina von CreamsBeautyBlog habe ich dann darüber gelesen, dass sie die Sachen über eine Postfachfirma bestellt hat. Shipito bietet solch einen Service an. Die ganze Aktion funktioniert so: Ihr bestellt ganz normal und lasst die Sachen an das Postfach in den USA liefern. Bei Shipito bezahlt ihr ein gewisses Entgelt und den Versand nach Deutschland. Sobald das Päckchen da ist, bekommt ihr es weitergeschickt. Ein wenig kompliziert - aber funktioniert!
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Wie genial ist diese persönliche Karte bitte? Da habe ich mich echt ein wenig in die Marke verliebt ^^. Aber zurück zum Bestellprozess - ich habe am 30.03. für 45$ bestellt. Versand war frei und ich hatte noch einen 5$ Discount Gutschein. Da fast eh jedes Produkt 5$ kostet, gab es also ein Produkt umsonst. Bezahlt habe ich per Paypal. Am 03.04. bekam ich die Nachricht, dass ColourPop verschickt hat. Das Päckchen ist am 06.04 bei Shipito eingetroffen und wurde dort dann am 07.04. verschickt. Versand, Versicherung und Abwicklung kosteten mich dann nochmal 13$. Am 23.04. traf mein Päckchen beim Zoll an, hier habe ich dann nochmal 7€ Einfuhrumsatzsteuer gezahlt. Summa summarum habe ich für den ganzen Spaß dann 55€ bezahlt. 
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Für insgesamt 9 Produkte hervorragender Qualität - kein Scheiß - sind 6€ pro Produkt wirklich nicht viel. Da kostet mancher Crap in der Drogerie mehr. Etwas schade war, dass die Lidschatten ein wenig zebröselt waren, durch die sehr feuchte Textur konnte ich sie allerdings wieder fest drücken, nicht so das Ding. 
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Bin ich ja sonst gar nicht so das Lidschattenmädchen, musste ich die Super Shock Eyeshadows ausprobieren. Als ich von der sehr feuchten, fast moussigen Textur hörte, die mich furchtbar an meine Illusion d' Ombre Teile von Chanel erinnerten, war es um mich geschehen. Zudem gibt es super spezielle Farben in verschiedenen Finishes. Ich habe allerdings nur Metallic oder Ultra-Metallic gewählt.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Ich habe mich für fünf Farben entschieden, die jeweils 5$ kosten und 2.1g enthalten. Das weiße Döschen finde ich sehr hübsch und es hat einen Schraubverschluss. Es kommt zudem nicht billig rüber. Die Textur ist wirklich sehr speziell und deshalb sollte das Döschen immer gut verschraubt werden, da sie sonst austrocknen können. Die Qualität ist der KNALLER. In einem Wisch sind die Farben sooo intensiv, viel deckender als bspw. die Produkte von Chanel und haben einfach krasse Glitzer- oder Schimmerkombinationen. Am besten funktioniert der Auftrag übrigens mit einem Schwammapplikator (!) oder einem sehr fest gebundenem Pinsel. Dann tupfe ich das Produkt auf und verblende die Kanten dann etwas.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Let's start with this beauty. Game Face ist der Knaller, so ein ultrakrasses Kupfer, dass ich es selbst einfach nicht glauben konnte.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Cricket ist ein Lila mit grauem Einschlag und goldigem Schimmer. Er war etwas sheerer, aber immer noch sehr deckend. 
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
So Quiche erinnert mich an Vex von Mac, bloß in intensiver. Hier habt ihr einen grünen Grundton mit rosa Schimmer. Ein wunderschöner, changierender Effekt.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Liberty ist ein tolles Silber, welches wohl intensiver nicht sein könnte.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Sequin ist ein rostiges Kupfer mit silbernem Glitzer und Schimmer.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Hier habt ihr nochmal einen Vergleich. Ich finde Qualität, sowie die Farben gigantös. Da könnt ihr ruhig zuschlagen und es waren nicht meine letzten Lidschatten der Marke! Aber auch die Lippenprodukte haben mich mächtig angefixt.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Die Lippie Stix und auch die Pencil enthalten jeweils 1g. Das klingt erstmal nicht viel, allerdings finde ich das schön, da man so vielleicht auch mal einen Lippenstift leer machen kann. Passend zu jeder (!) Lippenfarbe gibt es auch Lip Pencils. Sehr nette Idee und sinnvoll. Es gibt sehr viele Finishes - ich kann jetzt nur etwas zu Matte, Pearlized und Satin sagen.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Die Stix sind in einer langen Hülse und man kann den Lippenstift herausdrehen. Der Lippenstift selbst ist leicht abgeschrägt, was den Auftrag erleichtert. Der Duft ist leicht vanillig - angenehm und unaufdringlich.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Wet habe ich mir ausgesucht, weil er ein Dupe zum Rihanna Lippenstift von Mac sein soll. Es ist ein bronziges Taupe mit Schimmer. Sehr untypische Farbe, sehr speziell - aber für gewisse Looks schon spannend. Dazu trage ich auch den Lipliner. Pearlized ist cremig und sehr angenehm, etwa wie die das Amplified Finish von Mac mit Schimmer.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Der Wet Lipliner ist einen Hach wärmer und matt. Er soll ein Dupe zum Mac Stone Lipliner sein, den ich schon lange probieren wollte. Auch in der Soloform sehr hübsch. Die Konsistenz ist angenehm cremig, aber haftet gut.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Brills ist ein helles Lavender. Er ist auf jeden Fall lilastichiger als er hier herüberkommt. Das Satin Finish ist etwas trocken, beinah etwas trockener als das Matte Finish selbst. Auch muss man ein wenig mit den Lippenfalten aufpassen.
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Lumière ist einer der gehypten Töne. Ein schönes Rosenholz mit mauvigem Einschlag, der auch ein Dupe zu Nars' 'Anna' sein soll. Eine wunderschöne Farbe, das Matte Finish ist wundervoll und nicht zu trocken. Große Empfehlung!
|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics
Alle Farben nochmal im Überblick.


|Trust the Hype| Colourpop CosmeticsTrust the hype! Sorry für diesen ewiglangen Post aber es sind tolle Produkte zu einem fairen Preis! Das Bestellen ist zur Zeit noch etwas umständlich, aber eventuell liefert die Marke auch bald nach Deutschland. Das war mit Sicherheit nicht meine letzte Bestellung. Gerne würde ich noch die Blushes ausprobieren (den lilanen Rain!).  Looks mit den Farben sind in Arbeit :).
Kennt ihr die Produkte von ColourPop schon? Was ist euer Eindruck?
Weitere Berichte bei:
Carina: Part 1 und Part 2AnnaLisaSchminknerdNicolaSchminkschnubbel
Alles Liebe|Trust the Hype| Colourpop Cosmetics

wallpaper-1019588
[Comic] Bitter Root [2]
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde
wallpaper-1019588
[Comic] Ferne Welten [1]